10. „Internationales“ Saaleschwimmen am 9. Juli

30. Mai 2016 | Vereinsleben | Keine Kommentare

Der Verein der Saaleschwimmer lädt zum 10. „Internationalen“ Saaleschwimmen am 09.07.2016. Saalefans und Schwimmsportfreunde sind aufgerufen, sich am 10. Internationalen Saaleschwimmen zu beteiligen. Die Teilnehmer können zwischen zwei Strecken wählen: entweder die Kurzstrecke von 600m oder die „Langstrecke“ über immerhin 2 Kilometer (natürlich stromabwärts)

Mit der Aktion wollen die Saaleschwimmer abermals zeigen, dass man wieder in der Saale schwimmen und baden kann. Noch 1990 erhielt die Saale das Prädikat “stark verschmutzt” (Klasse IV). 1995 konnte die Saale ihre Sauberkeits-Noten aber schon weiter verbessern. Sie erreichte die Klasse III “kritisch belastet”. Ab 2000 sei das Gewässer nur noch als “mäßig belastet” (Klasse II) eingestuft worden, sagt Schwimmvereins-Vorsitzender Klaus-Dieter Gerlang. “Und jetzt, nach EU-Klassifizierung”, befindet sich die Saale sogar ein einem chemisch guten Zustand”, so Gerlang. „Und die Wasserqualität verbessert sich weiter“, glaubt er.

Der Verein bittet um rechtzeitige Anmeldung.

Gebühren:
Schüler, Jugendliche, Junioren bei Meldung bis 19.06.2016 = 15,-€,
Studenten bis 19.06.2016 = 10,- €
Erwachsene bis 19.06.2016 = 20,-€.
Nach dem 19.06.2016 und am Wettkampftag für alle Teilnehmer zusätzlich 5,- €.

Die Meisterschaften untergliedern sich in:

– Offene Hallesche Studentenmeisterschaften Pokal für die Sieger männl. und weibl., für 1. bis 3. Platz gibt es Medaille und Urkunde.

-Familienwertung: Die Familie besteht aus Vater, Mutter und Kind. Die Endzeiten der drei Schwimmer werden addiert. Pokal für die Sieger und 1. bis 3. Platz Medaille und Urkunde.

Teilnehmer, der einen neuen Teilnehmer für das Saaleschwimmen wirbt, braucht nur die Hälfte der Startgebühr zu bezahlen.

Außerdem gibt es noch eine Tombola für alle Teilnehmer. Hauptpreis: 2 x 5 gr. Goldbarren, gesponsert von der Volksbank Halle (Saale) eG

– 11:40 Uhr Kleines Saaleschwimmen über 600m

– 10. Int. Saaleschwimmen um den Eichendorff-Pokal und Teamschwimmen um den Weisenburger Pokal um 14:00 Uhr

– Für alle Teilnehmer gibt es im Ziel ein „Finischer-Badehandtuch“ (Red. was isn das?) und Erinnerungs Aufkleber sowie ein Zielfoto.

Dazu spielt die Band “Offroad”

Infos unter: www.saaleschwimmerhalle.de

Print Friendly

Kommentar schreiben