Startseite Foren Halle (Saale) Tag der offenen Tür der Stadt

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wolli vor 4 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #131494

    Ich fand den Tag der offenen Tür letztes Jahr sehr gelungen, interessant und kurzweilig. Am Samstag steht ja schon der nächste ins Haus. Auf der Seite der Stadt find ich zwar Infos zum kulturellen Abendprogramm aber leider nichts zum Programm der Stadt. Gibts wieder eine „Stadtratssitzung“? Was passiert auf dem Markt?

    Enrico weiß doch sicher mehr.

    #131503

    Diesmal spielt sich alles im Stadthaus und im Ratshof ab, hier das komplette Programm:

    Tag der offenen Tür in der Stadtverwaltung: Künstler übernehmen Ratshof und Stadthaus

    #131589

    Kleine Ergänzung der Faraktion DIE LINKE / Die PARTEI….:

    Zum Neujahrsempfang der Stadt Halle ( Saale) werden wir als Fraktion das DUO IVO NITSCHKE ( Vibraphon) und AKKI SCHULZ ( Kontrabass) präsentieren. Dazu laden wir in unseren Beratungsraum (Stadthaus, Raum 116) ab 19 Uhr ein. Das Programm der beiden bewegt sich zwischen Jazz, Chanson und freier IMPRO. Gleichzeitig werden wir eine ganz kleine Ausstellung mit Zeichnungen von SchülerInnen der Astrid-Lindgren–Schule zeigen.
    Es besteht dann auch die Möglichkeit mit Mitgliedern der Fraktion ins Gespräch zu kommen.

    PS: Das Mitglied der PARTEI wird übrigens auch anwesend sein.

    #131650

    Mit Bier? 😀

    #131651

    Das ist auch meine Frage, gibts was zu trinken?

    #131826

    Das ist auch meine Frage, gibts was zu trinken?

    Was gibt es denn bei den Kollegen von der CDU zu trinken?

    #131889

    Vielleicht alles was schwarz ist?

    #131902

    …und die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat sich auch was einfallen lassen. In grünen frühlingshaften Ambiente empfangen wir unsere Gäste. Um die Zunge zu lockern werden wir sicher auch das ein oder andere Glas Sekt reichen.

    (@ Wolli bei uns weißt Du was Du bekommst.)

    In gemütlicher Atmosphäre stellen wir die Kunst-Aktion „1 Million für (H)alle vor.
    Also, lasst Euch überraschen und schaut vorbei – Im Stadthaus, 1. Etage, Zimmer 105 & 109

    #131903

    Ist dieser Spruch der ja vielfach in Halle rumgeistert eigentlich geschütz ich meine den „xxx für (H)alle“

    Ich mein den benutzen wir seit 2010 im Bereich Golfsport/Golfclub. Jetzt gibts ne Mio von den Grünen, dann gabs Sport vom SSB für (H)alle.

    Scheint sich wachsender Belibtheit zu erfreuen diese Formulierung.

    Ich hätte noch einen „Halle für (H)alle“ und da meine ich jetzt keine Sporthalle.

    #131907

    @Wolfgang, bei euch schaue ich gewiss nicht vorbei. Ich habe mal auf eure Webseite geguckt, um zu erfahren, um was es bei der Aktion geht. Habe aber nichts gefunden.
    Stattdessen ist mir aufgefallen, dass die Webseite voller Stolz mit allem was ihr verhindert habt, angefüllt ist.

    #131913

    Von Steigbügelhaltern der LINKEN in Thüringen und evtl. bald auch in Sachsen-Anhalt trinke ich weder Sekt noch sonstwas.

    #131919

    Dann wirst du vielleicht in Zukunft nur noch Wassersaufen gehen in deiner beschränkten Hochmütigkeit… christlich ist das wohl nicht, aber das kann dir sicher deine Frau besser erklären…

    #131937

    @wolli: Die Frage ist doch wohl eher, ob die Grünen überhaupt mit ihrem Ex-Mitglied, dass imho vor Jahren die Grünen-Fraktion im Stadtrat zerschossen hat, Sekt trinken wollen.
    🙂

    #131941

    Diese Frage stellt sich nicht, in diese Situation werden sie nicht kommen.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.