Startseite Foren Bunte Ecke Aufrüstung

  • Dieses Thema hat 82 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 Jahren von nix idee.
Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Beiträge
  • #144785

    Nach dem Weichklopfen der Bevölkerung mit dem Nachrichten-Bombardement über eine angeblich marode Bundeswehr geht es jetzt fleißig ans Aufrüsten. Für das kommende Jahr ist erst einmal eine Erhöhung des Wehretats um 3,7% geplant. Das sind 1,2 Mrd. Euro.
    http://www.zeit.de/news/2015-03/17/verteidigung-12-milliarden-euro-mehr-fuer-die-bundeswehr-schon-2016-17112407

    #144810

    Als zwingend notwendige Investition wurde ja auch erstmal ein TV-Studio angeschafft. Für die Kriegsführung an der Medienfront. Ich sehe die ISIS schon zittern …

    #144940

    Ich sehe du warst nie beim Bund? Die Bundeswehr ist schon seit Jahren marode. Es braucht sicher neben Geld auch ein paar Reformen und damit meine ich nicht neue Kitas von Uschi…

    #144956

    Anonym

    Ich sehe du warst nie beim Bund? Die Bundeswehr ist schon seit Jahren marode. Es braucht sicher neben Geld auch ein paar Reformen und damit meine ich nicht neue Kitas von Uschi…

    Wer soviel Geld wie die Bundesregierung in den Umbau der Bundeswehr zu einer weltweit aktionsfähigen Interventionsarmee investiert, will diese auch einsetzen. Die Frage hierbei ist: Wo? und Gegen Wen?

    Eine weitere Frage wäre, ob es in der Bundesrepublik nicht noch woanders dringenderen Investitions- und Entwicklungsbedarf gibt. Aber das hängt von der politischen Zielsetzung und dem politischen Willen der Bundesregierung ab, wohin sich die Bundesrepublik entwickeln soll.

    #144960

    Interventionsarmee, davon sind wir noch weit entfernt. Die geopolitische Lage zeigt aber, dass Armeen so schnell nicht ausdienen werden. Der Untergang hat unter anderem mit der Abschaffung der Wehrpflicht begonnen. Seit dem findet man kaum noch taugliches Personal und das unter hohen Kosten.

    Wenn man sich mal die Abrüstung seit Anfang der 90er anschaut, relativiert sich das ganze auch sehr schnell.

    #145039

    Anonym

    Interventionsarmee, davon sind wir noch weit entfernt.

    eingesetzt wird die BW jedenfalls bereits weltweit. Ganz offensichtlich nicht zur Landesverteidigung

    Wenn man sich mal die Abrüstung seit Anfang der 90er anschaut, relativiert sich das ganze auch sehr schnell.

    Der Militärhaushalt liegt weiterhin auf viel zu hohem Niveaus. Es fehlt der Politische Wille zur Abrüstung. Das hat Frau von der Leyen nun mehrfach deutlich ausgedrückt.

    #145042

    Der Militärhaushalt liegt weiterhin auf viel zu hohem Niveaus. Es fehlt der Politische Wille zur Abrüstung. Das hat Frau von der Leyen nun mehrfach deutlich ausgedrückt.

    Zu hoch für was? Für eine schlagkräftige Truppe die ihrem Aufgaben gerecht werden soll ist er noch viel zu niedrig. Für Lichtenstein und Co würde es vielleicht noch reichen aber was willst du denn mit einer Handvoll fahrenden Panzer usw. aufhalten? Zu meiner Zeit waren weit unter 50% der Haubitzen einsatzfähig. Man hat auf Übungen z.T. die kaputten als Ersatzteilspender mitgenommen. Seit dem wurde noch einiges kaputt gespart.

    Der Einsatz in Afghanistan hat ja tief blicken lassen. Meine persönliche Erfahrung und die einiger Bekannten die z.B. in Afghanistan im Einsatz waren decken sich da mit solchen Berichten:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-luftwaffe-ist-bei-transportflugzeugen-stark-eingeschraenkt-a-987712.html

    Dazu hat man sich von der Rüstungsindustrie meines Erachtens auch ganz schön über den Tisch ziehen lassen, in der freien Wirtschaft wären Verträge noch Verträge.

    #145051

    Anonym

    Dazu hat man sich von der Rüstungsindustrie meines Erachtens auch ganz schön über den Tisch ziehen lassen, in der freien Wirtschaft wären Verträge noch Verträge.

    Du glaubst wirklich, dass „freie“ Unternehmen sich nicht gelegentlich gegenseitig betrügen. Oder mit Bestechung Aufträge an Land ziehen. Oder mit der „Konkurrenz“ gemeinsam den Kunden abzocken… Die sind bestimmt alle vom Staat verdorben worden.

    #145056

    Anonym

    Abgesehen von allem anderen hat man uns bis vor kurzem noch erklärt, dass Russland zu blöd sei, eine Büroklammer auf zu biegen, eigentlich längst pleite sei, unsere Waffen sowieso besser seien…
    Jetzt gehen also wieder die „…Lücken“ los. Die Russen haben mehr…lasst uns schnell auch… Viele Aktionäre werden sich noch gern daran erinnern.
    Ich persönlich bin für die Instandsetzung unserer Infrastruktur, damit wir wenigstens dort unseren Vorsprung halten (Ironie). Lasst uns doch die halleschen Brücken reparieren (keine Ironie).

    #145075

    Du glaubst wirklich, dass “freie” Unternehmen sich nicht gelegentlich gegenseitig betrügen. Oder mit Bestechung Aufträge an Land ziehen. Oder mit der “Konkurrenz” gemeinsam den Kunden abzocken… Die sind bestimmt alle vom Staat verdorben worden.

    Es geht nicht um betrügen oder Bestechung, nur bei der öffentlichen Hand verschwenden sich Gelder besser. Da fliegt man auch nicht so schnell wenn man ein paar Millionen versenkt.

    Was hier allein in den letzten Jahren an Millionen versandet sind ist einfach unbeschreiblich.

    #145102

    Anonym

    Zu hoch für was?

    Für die Landesverteidigung. Unsere Landesgrenzen liegen nun mal nicht am Hindukusch. Und Friedenspolitik bedarf keiner Hochrüstung.

    Aber sowohl du als auch die Bundesregierung scheinen die Aufgaben der BW durchaus aggressiver zu definieren.

    #145115

    Mit Pazifismus und Appeasment ist selbst der friedlichste Mensch nie sehr weit gekommen.
    (es kann der frömmste nicht in Frieden leben…)

    Russland hat seine Streitkräfte in den letzten 10 jahren massiv modernisiert und aufgerüstet. Putin hat da jährlich fast 5% des russischen BIP investiert um seinen Traum vom alten Reich träumen zu können.
    Mittlerweile werden Nachbarländer bedroht, Abrüstungsverträge gekündigt und die Gefechtsbereitschaft von Atomwaffen in Erwägung gezogen.
    Über ISIS lasse ich mich da erst gar nicht aus.

    Demokratische Grundwerte gibt es nicht zum Nulltarif. Aber wir können uns ja weiter hinstellen und sagen „was scheren uns Balten, Ukrainer oder Polen“, Hauptsache die Staatsknete kommt jeden Ersten und das Sterni bleibt billig

    #145128

    @braegel

    Na dann, hopp hopp, Knarre in die Hand und ab in die Ukraine amerikanische äh demokratische Grundwerte verteidigen.

    #145135

    Anonym

    Welches Land modernisiert seit Jahren seine Streitkräfte nicht? Die BW kauft auch ständig neue Waffensysteme und Flugzeuge und Hubschrauber…Huhn oder Ei?
    Wahrscheinlich ist das aber nur eine verdeckte Aufrüstung gegen ein Land, dass zweistellige Wachstumsraten in der Rüstung hinlegt, ein Nachbarland vor Jahrzehnten annektiert hat, die Souveränität eines Nachbarlandes in Frage stellt, Panzer gegen das eigene Volk einsetzt, über WMD verfügt, den Cyberwar führt…
    Und wir fallen drauf rein und denken, es wäre Russland.

    #145137

    Anonym

    Es geht nicht um betrügen oder Bestechung, nur bei der öffentlichen Hand verschwenden sich Gelder besser. Da fliegt man auch nicht so schnell wenn man ein paar Millionen versenkt.

    In der Politik fliegst du, wenn du deinen Bruder für dich arbeiten lässt, oder Häftlinge. In der Wirtschaft erhälst du als Strafe eine Abfindung und gehst zum nächsten. Siehe Mehdorn und R. Koch.
    Ich bin immer noch dafür, Geld lieber in die zivile Infrastruktur zu stecken. Repariert unsere Brücken.

    #145161

    Wahrscheinlich ist das aber nur eine verdeckte Aufrüstung gegen ein Land, dass zweistellige Wachstumsraten in der Rüstung hinlegt, ein Nachbarland vor Jahrzehnten annektiert hat, die Souveränität eines Nachbarlandes in Frage stellt, Panzer gegen das eigene Volk einsetzt, über WMD verfügt, den Cyberwar führt…

    Exakte Beschreibung der USA…

    Polemik oder unwissen? Auch wenn die USA noch am meisten ausgeben schrumpft deren Etat im Gegensatz zu Russland oder China. Un zumindest Nachbarländer werden in letzter Zeit selten annektiert. Da führt Russland wohl unangefochten.

    #145225

    Anonym

    @nachtschwaermer und @nixidee
    kleiner Tip: Tibet gehört jetzt wem?
    Die amerikanischen Ausgaben sinken im Moment, weil noch nicht klar ist, wer als nächstes „gesichert und demokratisiert“ werden soll. Nach erfolgreichen Rüstungsprogrammen bezüglich Irak und Afghanistan muss der Steuerzahler erstmal wieder motiviert werden.
    Aber mit Russland hat man ja wieder ein Zugpferd für eigene Rüstung und Waffenexporte. China geht ja nicht, weil man nicht gegen einen Zulieferer vorgehen kann.
    Ich bin immer noch dafür, Geld lieber in die zivile Infrastruktur zu stecken. Repariert unsere Brücken

    #145265

    Ich bin immer noch dafür, Geld lieber in die zivile Infrastruktur zu stecken. Repariert unsere Brücken

    Ich grundsätzlich auch, damit die Russen wieder besser über die Saale kommen.
    Bis sie hier (linksrheinisch) sind, dauerts noch etwas.(wir haben auch noch ein paar gut belegte amerikanische Kasernen)

    #145274

    Anonym

    Ich grundsätzlich auch, damit die Russen wieder besser über die Saale kommen.

    Hast du jetzt Internet im Panikraum? Besser wäre es, wenn du gleich am Flughafen auf die Luftbrücke wartest.
    Die Brücken in Halle sollen repariert werden, damit sie nicht einstürzen oder gesperrt werden müssen.

    #145284

    hach war das Sterni wieder zu warm?

    Welche halleschen Brücken sind denn akkut einsturtzgefärdet?
    Ich bin übrigens auch dafür, eher Mittel für Straßenbau oder Bildung einzusetzen.

    Kannst ja mal Deinen Kumpel Putin fragen, weshalb er den KSE-Vertrag gekündigt hat, oder sich Russland vom „Budapester Memorandum“ http://de.wikipedia.org/wiki/Budapester_Memorandum verabschiedet hat!
    Solange in Moskau wieder Geisteskranke regieren, sollte man sich in Acht nehmen.

    #145308

    Anonym

    @braegel Du solltest dich für diese Art von Äußerungen bezahlen lassen, vielleicht als Bild-Leserreporter. Jetzt kannst du schon Ferndiagnosen stellen, beachtlich. Das mit dem „Kumpel Putin“ sehe ich dir gern nach. Bist du schon am Check in zur Evakuierung? Die Russen holen dich sonst, immerhin hast du sie ja durchschaut und bloßgestellt, du gerissener kleiner Hellseher.
    Wenn du mal tapfer bist und durch Halle (so nahe an Russland) fährst, kannst du dir gerne Brücken und Straßen selbst anschauen.

    #145319

    Marode ist nicht die Bundeswehr, sondern ihre Technik.

    Kein Wunder bei der Vielzahl der Beschaffungsbehörden. Stellte schon Gutti fest.

    Und auch die Wehrpflicht löst kein Problem, ging doch vor der Abschaffung derselben schon keiner mehr hin, zu Bundeswehr. Auch vor Putin.

    #145348

    Marode ist nicht die Bundeswehr, sondern ihre Technik.

    Kein Wunder bei der Vielzahl der Beschaffungsbehörden. Stellte schon Gutti fest.

    Und auch die Wehrpflicht löst kein Problem, ging doch vor der Abschaffung derselben schon keiner mehr hin, zu Bundeswehr. Auch vor Putin.

    Eben, dass Sytem ist von innen schon faul.
    Solange die Bundeswehr keine attraktiven Bedingungen bieten kann, geht da auch keiner hin.
    Wir hatten in Deutschland schon einmal eine Berufsarmee, da waren die Konditionen so attraktiv, dass sie sich die Bewerber aussuchen konnten. (und dazu brauicht es weder Teilzeit noch Kitas)

    #154309

    Solange die Bundeswehr keine attraktiven Bedingungen bieten kann, geht da auch keiner hin.

    sehr attraktiv, sich für kriegshetzer zum krüppel oder zur leiche machen zu lassen, kein wunder, dass es nur noch eine bestimmte klientel zur bundeswehr treibt.
    egal in welcher verpackung es auch immer daherkommt, es geht immer darum, für andere den kopf hinzuhalten. die anderen sind fast immer schreibtischtäter und selten die eigene bevölkerung.
    es heißt übrigens bundesWEHR und verteidigung findet immer an den eigenen landesgrenzen statt.

    stell dir vor, es ist krieg –
    und keiner geht hin.

    #154315

    Stimmt Armeen, Polizei und Co abschaffen. Diskutier doch bitte deinen Standpunkt am Hindukusch aus. Die ganzen Dummschwätzer können auch nen Stuhlkreis im Irak oder Syrien bilden. Die einzige Chance die Welt wirklich besser zu machen…

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 83)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.