Den Bewohnern soll ihr Umfeld spanisch vorkommen

6. August 2018 | Wirtschaft | 1 Kommentar

Brütende Hitze, Betonburgen dicht an dicht: wen das an spanische Urlaubszentren erinnert, liegt am kommenden Wochenende in der Silberhöhe nicht falsch: ein städtisches Wohnungsunternehmen lädt am kommenden Wochenende (10. August, 10:00 – 15:00 h, Innenhof Erhard-Hübener-Straße,  Silberhöhe) zu einem „traditionellen spanischen Tomatenfest“ ein. Laut Einladung „sorgen die Guitarreros für rhythmisches Feuer“, eine „typische Flamenco-Show“ gibt es und der „Comedy-Torero „El Tornado, der mutige Stierkämpfer“ sorgt für „humorvolle Unterhaltung“.  „Und dazu können sich Wagemutige zum Bullenreiten  melden. Wer einmal selbst in ein spanisches Outfit schlüpfen möchte, kann sich vor der HWG-Fotobox entsprechend in Szene setzen und ein Bild als Andenken mit nach Hause nehmen“. Wem das alles nicht genug ist, für den gibt es „königlichen Besuch von Melanie I., der amtierenden Tomatenkönigin, die viele Informationen rund um das beliebte Gemüse geben wird.“

 

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben