Guerilla Gardening: Blumen für Halles Schlaglöcher

21. Juli 2014 | Vermischtes | 1 Kommentar

Viele Straßen, vor allem aber auch Fußwege in Halle (Saale) befinden sich in einem bedauerlichen Zustand.
Geiststraße
In der Geiststraße haben nun Unbekannte die Initiative ergriffen. Sie bepflanzten ein Loch im Bürgersteig mit Blumen. Mit dieser Aktion warnen sie zum einen rechtzeitig vor der Stolpergefahr. Zum anderen bringen sie etwas Farbe in die ansonsten doch recht graue Straße.

Die Aktion gibt es bereits in vielen anderen Städten. Großes Vorbild dürfte London sein. Dort wurden in Schlaglöchern sogar kleine Minigärten angelegt.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben