Modernes Ticketing mit MOOVME

13. Juli 2020 | Umwelt + Verkehr | 1 Kommentar

Seit heute ist die vom Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) entwickelte Fahrplan-App MOOVME kostenfrei im Google Play Store (Android) und im App Store (iOS) erhältlich. Die App punktet dabei mit modernem Ticketing, deutlich mehr Bezahlmöglichkeiten und einer anwendungsfreundlichen Gestaltung.

MOOVME wurde durch den MDV in enger Zusammenarbeit mit den MDV-Verbundunternehmen DB Regio, Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG), Omnibusverkehr Heideland (OVH) und Regionalbus Leipzig (RL) sowie mit Förderung des Zweckverbandes Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) und Unterstützung der Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt (NASA) realisiert.

Die neue App bietet Annehmlichkeiten für alle, die in und um Halle, Leipzig und Dessau unterwegs sind. Mit ihr finden Kundinnen und Kunden die ideale Reiseroute, inklusive Haltestellenfinder, Netzplanübersicht und Fahrplanauskunft in Echtzeit. Zudem können Kundinnen und Kunden das für sie passende Ticket für die ausgesuchte Route direkt bargeldlos in der App kaufen. Dabei Bezahlmöglichkeiten wie Lastschriftverfahren, Kreditkartenzahlung, Paypal oder das zahlen per Handyrechnung zur Verfügung gestellt.
Weiterhin können Verbindungsauskünfte als Kalendereintrag auf dem Smartphone angezeigt werden und bieten somit einen genauen Überblick über die eigenen Termine und deren Fahrtweg. Für Vielfahrer eignet sich die Rubrik „Meine Routen“, in der MOOVME auf Wunsch die persönlichen Reisepläne speichert. Darüber hinaus können Fahrgäste für ausgewählte Verbindungen jederzeit den aktuellen Fahrtverlauf nachvollziehen und schnell erreichbare Ersatzverbindungen und alternative Umstiegsmöglichkeiten finden.

Weitere Features sind für Herbst 2020 angekündigt.

MOOVME löst somit nach zehn erfolgreichen Jahren die bisherige App easy.GO ab, bei welcher eine komplette Überarbeitung nötig geworden wäre.  Zum Jahresende wird easy.Go deshalb abgeschaltet.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben