“Hasi”bleibt: Reiner Haseloff ist erneut Spitzenkandidat der CDU Sachsen-Anhalt

20. Februar 2021 | Politik | Keine Kommentare

Reiner Haseloff ist erneut zum Spitzenkandidaten der CDU Sachsen-Anhalt gewählt worden. 94,9 Prozent der Delegierten haben in Dessau-Rosslau bei der Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste für den Landtag von Sachsen-Anhalt für Haseloff auf Listenplatz 1 gestimmt. Damit führt er als Spitzenkandidat die Partei bereits zum dritten Mal durch die Landtagswahl.

Sven Schulze, Generalsekretär der CDU Sachsen-Anhalt, gratuliert Dr. Reiner Haseloff: “Er ist ein hervorragender Krisenmanager, der bewiesen hat, dass man in Sachsen-Anhalt manchmal auch eigene Wege gehen muss. Er ist einfach der beste Kandidat für uns”, so Schulze.

Anders sieht es naturgemäß Herausforderin Katja Pähle (SPD), wie sie auf dem heutigen SPD-Parteitag kundtat: ” Wo gab es in diesem Land Führung, als aus der CDU-Spitze heraus ein Papier formuliert wurde mit dem Ziel, „das Soziale mit dem Nationalen zu versöhnen“?

Wo gab es in diesem Land Führung, als die CDU die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks torpedierte und damit wichtige Investitionsvorhaben in Sachsen-Anhalt ins Wanken brachte?

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben