Landesmuseum bietet Kindern Deal mit Quidproquo: Selbstgemaltes gegen Adventskalender

26. November 2019 | Kultur | 1 Kommentar

Nächsten Samstag, 30.11 zwischen 10.00 und 15.00 Uhr können die ersten 100 Kinder selbstgemalte  Himmelsscheibenbilder gegen einen Himmelsscheibenadventskalender tauschen. Und für alle Kinder, die am Samstag ein Himmelsscheibenbild abgeben ist der Eintritt inklusive einer Begleitperson gratis.

und dies ist der Text, den das Museumsteam an die Kinder richtet:

„Wir tauschen Himmelsscheibe gegen Himmelsscheibe“

Am Samstag, den 30.11.2019 kannst Du mit ein wenig Glück im Landesmuseum Dein selbst gemaltes Himmelsscheibenbild gegen einen Himmelsscheiben-Adventskalender eintauschen!

Malt ein Bild mit der Himmelsscheibe. Lasst der Fantasie freien Lauf: „Ich und die Himmelsscheibe“, oder die Erforschung der Himmelsscheibe oder wie die Menschen vor 3.600 Jahren sie benutzt haben!

Am Samstag, den 30.11.2019, kannst Du von 10:00 bis 15:00 Uhr das Bild ins Landesmuseum für Vorgeschichte bringen. Wir erwarten die kleinen Künstler im Hörsaal des Museums. Du kannst gerne über den Seiteneingang reingehen, der an der Straßenbahnhaltestelle ist und über dem die Leuchtschrift „Cafe“ hängt.

Gefällt uns Dein Bild genauso gut wie Dir, tauschen wir es gern für einen Himmelsscheiben-Adventskalender ein! Dann kannst Du bis Weihnachten jeden Tag die Himmelsscheibe sehen und ein Türchen öffnen!

Aber Achtung! Da wir leider nicht unbegrenzt Adventskalender haben, können wir nur die ersten 100 prima Bilder gegen einen Adventskalender tauschen! Doch für alle, die uns am Samstag ein Himmelsscheibenbild schenken und eine Begleitperson ist der Museumsbesuch kostenlos.

Wir sind einfach total neugierig und freuen uns auf eure Bilder! Einige möchten wir vielleicht auch mal in einer kleinen Ausstellung oder im Internet zeigen! Bringt darum bitte neben dem Bild auch einen Erziehungsberechtigten mit, der uns sagen kann, dass das ok ist.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben