Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit verletztem Kind

12. September 2019 | Blaulicht | 1 Kommentar

Gestern, 11. Sept. 2019, gegen 08:07 Uhr, ereignete sich im Bereich zwischen Kirchner Straße und Murmansker Straße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen fuhr der Fahrer des PKW das Rad fahrende Schulkind im hinteren Bereich des Fahrrades an, dass Schulkind stürzte und zog sich Verletzungen zu. Im Anschluss entfernte sich der PKW-Fahrer vom Unfallort in unbekannte Richtung.
Zu dem unfallverursachenden PKW ist zurzeit nur bekannt:
– PKW
– Farbe: schwarz
Auffällig an dem Kinderfahrrad ist dessen hellpinke Farbe.
Die polizeilichen Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen
und dauern zum jetzigen Zeitpunkt an.
Die Polizei sucht nach Zeugen die einen solchen Unfallhergang beobachtet haben, die Angaben zum unfallverursachenden Fahrzeug oder zum Fahrzeugführer, dessen Identität und/ oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Fahrers machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Eine Meldung des Polizeireviers Halle

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben