Vandalismus an der Kunststiftung

6. März 2017 | Kultur, Nachrichten | 7 Kommentare

Foto: Falk Wenzel

Am vergangenen Dienstag eröffnete die Ausstellung FROMM des Landeskunstpreisträgers Marc Fromm. Unter den Werken ist auch das beliebte Werk »diving platform« (Winkekatzen-Laufband) im Außenbereich der Ausstellungsräume, das schon während der Aufbauarbeiten viele Menschen zum Stehenbleiben, Staunen und Fotografieren anregte. Auch HalleSpektrum hat sich noch am Do.-Abend daran erfreut. Reaktionen der Begeisterung und Freude über die Wiederkehr der Winkekatzen von Marc Fromm machen Lust auf mehr, ziehen viele Besucher in die laufende Ausstellung.

Aber Kunst im öffentlichen Raum hat es nicht leicht: In der Nacht vom Freitag, 3.3.17, zum Samstag, 4.3.17, wurden vier der Winkekatzen abgeschlagen, entwendet und in der Nähe des Botanischen Gartens weggeworfen. Mutwillige Zerstörungen bereiten dem Publikumsliebling ein jähes Ende. Dank des Künstlers Marc Fromm sind die Winkekatzen nun in einer anderen Formation wieder zum Winken gebracht. Eine Anzeige bei der Polizei läuft, es wird ermittelt. Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt bittet um Achtsamkeit gegenüber Kunst im öffentlichen Raum und ist für jeden Hinweis dankbar.

Print Friendly
7 Kommentare
  1. Profilbild von Riosal
  2. Profilbild von Gondwana
  3. Profilbild von Elfriede
  4. Profilbild von Schulze
  5. Profilbild von Stadt_für_Kinder
  6. Profilbild von teu
  7. Profilbild von hei-wu

Kommentar schreiben