Open Air mit heißen Jazzrhythmen auf der Peißnitz

20. April 2017 | Kultur | Keine Kommentare

die südafrikanische A-cappella-Gruppe AFRICAPPELLA

Das Festival WOMEN IN JAZZ und die STADTWERKE HALLE laden wieder zu einem ereignisreichen Open Air Sonntag, 23. April 2017 – 14.00 bis 19.00 Uhr auf der Peißnitz ein. Attraktive Angebote gibt es für Groß und Klein. Im Mittelpunkt steht der Jazz auf der Peißnitzbühne. Das Jazzprogramm gestalten die INKSPOT SWING BAND FEAT. DOMENICA RICHTER, die südafrikanische A-cappella-Gruppe AFRICAPPELLA zusammen mit der Sängerin TITI LUZIPO und die Band HOTEL BOSSA NOVA mit der indisch-portugiesischen Frontsängerin LIZA DA COSTA. Im Peißnitzhaus kann man sich auf das 4-JASS-SAXOFONQUARTETT, das MARODY ORCHESTRA sowie eine Jazz Jam Session freuen. Für ein Jazz-Open-Air gehört eine Straßenparade einfach dazu. Die 15-köpfige Band BRASSBANDITEN lädt zum Mitmachen und Mitmusizieren ein. „Instrumente“ zum Mitmachen sollte man dabei haben. Höhepunkt des Musikprogramms ist das Konzert der UNI BIG BAND gemeinsam mit der mosambikanischen Sängerin ISABEL NOVELLA, ARTIST IN RESIDENCE des Festivals WOMEN IN JAZZ.

Die UNI BIG BAND

Die Stadtwerke Halle gestalten wieder das beliebte Stadtwerkedorf mit vielen Attraktionen für die ganze Familie. Mit dabei mehrere Hüpfburgen, ein Malzelt, Popcornmaschine und eine Balancierstrecke. Dazu kommt ein Infostand zur Energieberatung, ein Infostand zum Erlebnisbad maya mare , eine Wasserwerkstatt und ein Gewinnspiel mit vielen tollen Preisen. Weiterhin warten ein interessanter Kunst-, Buch-, und Tonträgermarkt, ein Infostand des Festivals Women in Jazz und die Mitteldeutsche Zeitung mit einem Unterhaltungsangebot.

Der Eintritt zum Open Air auf der Peißnitz ist frei. Programminfos gibt es hier: www.womeninjazz.de.

Print Friendly

Kommentar schreiben