Startseite Foren Halle (Saale) Wiegand in feiner Gesellschaft: Landesverwaltungsamt leitet im Impfskandal Disziplinarverfahren gegen drei Hauptverwaltungsbeamte ein.

Ansicht von 13 Beiträgen - 26 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #392495

    Was meinst du erst einmal, wie Rotz und Wasser geheult wird, wenn das Landesverwaltungsamt ermittelt? Dagegen sind die bisherigen “Verhöre” durch die MZ-Journalisten doch noch eine leichte Übung gewesen.

    #392505

    Babbel babbel hin und babbel babbel her, Herr Wiegand hat doch den Stadträten das Angebot gemacht sich impfen zu lassen, oder nicht?

    #392526

    Herr Wiegand hat doch den Stadträten das Angebot gemacht sich impfen zu lassen, oder nicht?

    Nun sag bloß, sie kennen die Impfverordnung nicht?

    #392534

    Muss man das verstehen? Versuchs mal mit ganzen Sätzen.

    Frau Müller hat doch das ganze Spektakel hochgekocht. Wenn jetzt Dannenberg und Meerheim gehen müssen, sind sie doch als Impferschleicher für ein politisches Amt nicht mehr tragbar.

    Die Presse hat es ans Tageslicht gebracht und Müller hat sich positioniert. Daraus diese Ableitung zu ziehen ist verrückt.

    #392539

    “„Bernd Wiegand spuckt Menschen, die berechtigt und verzweifelt auf einen Impftermin warten, ins Gesicht. ” (Müller) Hat das die Presse geschrieben?
    Warum sagt sie nicht: „Bernd Wiegand, Bodo Meerheim, Jürgen Dannenberg und andere spucken Menschen, die berechtigt und verzweifelt auf einen Impftermin warten, ins Gesicht.”

    #392542

    Weil Wiegand die kriminelle Aktion im wahrsten Wortsinne stabsmäßig organisiert hat. Und dazu noch lügt, vertuscht und sein Vergehen nicht einsieht.
    Friss das.

    #392543

    Weil Wiegand die kriminelle Aktion im wahrsten Wortsinne stabsmäßig organisiert hat.

    Sind denn die Stadträte Wiegand unterstellt? Sonst lese ich immer von Zoff zwischen Stadtrat und OB. Und auf einmal lassen sie sich von Wiegand befehlen? Kann man einem unselbständig handelnden Stadtrat eine Stadt anvertrauen?

    #392553

    Du wirst mich nicht dazu bringen, die Stadträte zu verteidigen. Aber der Fisch stinkt vom Kopfe her.

    Auch die beteiligten Ärzte/Ärztinnen müssten zur Rechenschaft gezogen werden Auch standesrechtlich. Beispielsweise (nicht nur) Frau Dr. Gröger.

    #392557

    „„Bernd Wiegand spuckt Menschen, die berechtigt und verzweifelt auf einen Impftermin warten, ins Gesicht. “ (Müller) Hat das die Presse geschrieben?

    Warum sagt sie nicht: „Bernd Wiegand, Bodo Meerheim, Jürgen Dannenberg und andere spucken Menschen, die berechtigt und verzweifelt auf einen Impftermin warten, ins Gesicht.“

    Weil sie Stadtratsvorsitzende von Halle ist?

    #392560

    Aber der Fisch stinkt vom Kopfe her.

    Ich habe mir das Organigramm der Stadtverwaltung angesehen. Da gibt es kein Kästchen “Stadtrat” unter dem OB .

    #392561

    Weil sie Stadtratsvorsitzende von Halle ist?

    Nein, weil es ihre Genossen sind.

    #392584

    Weil Wiegand die kriminelle Aktion im wahrsten Wortsinne stabsmäßig organisiert hat. Und dazu noch lügt, vertuscht und sein Vergehen nicht einsieht.

    Friss das.

    Hast Du nähere Informationen? Kriminelle Aktion ist schon eine Hausnummer. Übrigens wurden die Tage ~100 Impftermine nicht wahrgenommen, vielleicht sollte die Koalition der gekränkten mal anschauen ob Oberbernd die Leute nicht per Voodoo-Puppe vom Impfen abgehalten hat.

    #392585

    Weil sie Stadtratsvorsitzende von Halle ist?

    Und jetzt? Wäre doch immerhin korrekt.

    Wenn sie dann noch für “ihren” Stadtrat, ihre Fraktion oder ihre unterirdisch schlecht geleiteten Sitzungen Verantwortung übernehmen würde, wäre sie vielleicht fast sowas wie glaubwürdig.

Ansicht von 13 Beiträgen - 26 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.