Startseite Foren Halle (Saale) Der Wasserspielplatz auf dem Marktplatz

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #351965

    Der Wasserspielplatz auf dem Marktplatz ist ja von der Stadtverwaltung und dem Holzkünstker gut gemeint und die kleinen Kinder spielen auch dort, aber er ist m.E. kümmerlich und das Holz wird auch nur noch bis zum Sommerende halten.
    Da dreht sich kein Wasserrad und die Kinder können nur Wasser reinschütten und sonst nichts.
    Da gibt es doch ganz andere Möglichkeiten. Für unsere Stadt mit der Hochschule für Kunst und Design, wo es m.W. eine Ausbildungsrichtung Kinderspielzeug gibt, ist das armselig.

    #351976

    Zustimmung, Euer Wolligkeit !

    #352000

    Die machen auch Sitzmöbeldesign. 🙂

    #352005

    Wolli, es sollte schnell und billig sein.
    Wenn man sich das Ding so anschaut und mit anderen Spielplätzen vergleicht, bezüglich der Sicherheut abgenommen, hat das sicher auch niemand.

    #352018

    Als ich neulich vorbeiging, sah ich keine Eimer. Der Solebrunnen lief auch nicht.

    #352019

    „Als ich neulich vorbeiging…“

    Respekt!

    #352023

    Kleine Eimerchen waren gestern ausreichend da.

    #352025

    Hatte nicht @Riosal versprochen, respektlose Kommentare zu löschen?

    #352030

    Nun darf man dich nicht mal loben?

    Zum Thema: Ich finde den Spielplatz ehrlich. Es wird halt nicht vorgegaukelt, dass Halle eine reiche Stadt seo. Ein Hochglanzspielplatz auf dem Markt und dann diesen Sanierungsstau ringsherum, siehe allein nur die katastrophale Fußwegeinfrastruktur in Halle, ergäbe einen seltsamen Eindruck.

    #352036

    So wünschen wir uns die Hallenser: ehrlich,arm und glücklich.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 months von wolli.
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.