Startseite Foren Halle (Saale) Beliebter Frühblüher zeigt Klimaveränderung an

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hei-wu vor 2 Wochen, 6 Tagen.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #341998

    Es ist kein Aprilscherz: das Klima erwärmt sich. Und das äußert sich nicht nur in steigendem Meeresspiegel, extremem Sommerwetter und Naturkatastrophe
    [Der komplette Artikel: Beliebter Frühblüher zeigt Klimaveränderung an]

    #341999

    „…zeigt Klimaveränderung an…“

    Meine Nase. Ja, genau diese tolle „Erfindung“ von Mutter Natur, sagt mir JEDEN Tag, wie das Wetter den Tag über werden wird.

    Hatschie.

    youtu.be/cYeFSbKOTOg

    #342000

    Meine Wildbienen haben gesagt, sie würden lieber Nektar saufen.
    Ein einzelner Meßpunkt in einer wachsenden Großstadt kann wahrscheinlich leicht in Frage gestellt werden.

    #342001

    da hast Du sicher recht, Agricola, und auch eine Spezies allein ist natürlich wenig aussagekräftig. Zumal sie erst Kälte, und dann plötzlich Wärme braucht, um zu blühen. Das passiert nicht nur bei Klimaerwärmung.

    #342012

    Sofort Greta Bescheid sagen, dieses frühe Blühen muss verhindert werden.

    #342027

    Es ist kein Aprilscherz: das Klima erwärmt sich. Und das äußert sich nicht nur in steigendem Meeresspiegel, extremem Sommerwetter und Naturkatastrophe[Der komplette Artikel: Beliebter Frühblüher zeigt Klimaveränderung an]

    Ihr meint, Atmosphäre und Lithosphäre erwärmen sich! Kann sich Klima erwärmen? Ich kann mich für ein Klima erwärmen, beispielsweise eins, in dem die Forsythie schön blüht.

    #342028

    Auch die Intimsphäre kann sich erwärmen. Und Forsythien: da kennt sich doch Rambo mit aus: Sparjel, Forsythie, Jurken un Sauerkerschen!

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.