Hallenser ziehen oft nach Berlin und belegen Platz 6

21. Januar 2016 | Vermischtes | 5 Kommentare

Gebürtige Hallenser sind oft in Berlin anzutreffen. Das ergab eine Auswertung der Berliner Morgenpost.

10.612 in Halle (Saale) geborene Menschen leben mittlerweile in der Bundeshauptstadt. Damit stellen die Hallenser Platz sechs der Zugezogenen. Die meisten Wahl-Berliner mit 20.956 Personen kommen aus Hamburg. Es folgen Dresden (17.578) und Leipzig (17.561).

Zugezogenen-Atlas

Print Friendly, PDF & Email
5 Kommentare

Kommentar schreiben