Vollsperrung von 26. April bis 11. Dezember: RB 75 Halle-Angersdorf fährt nicht mehr.

23. April 2021 | Umwelt + Verkehr | 1 Kommentar

Aufgrund von Bauverzögerungen kommt es vom 26. April bis 11. Dezember 2021 zu einer Ausweitung der Vollsperrung im Zugverkehr auf der Strecke Halle (Saale) Hbf – Angersdorf im Streckenabschnitt Angersdorf – Teutschenthal. Betroffen davon ist die Regionalbahnlinie RB 75. Die Züge der Regionalbahnlinie RB 75 auf dem Abschnitt Halle (Saale) Hbf – Teutschenthal werden im gesamten Zeitraum durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt.


Die Busse fahren auf der genannten Strecke nur die Zwischenhalte Teuschenthal Ost, Zscherben und Angersdorf an. Fahrgäste von / nach Halle-Rosengarten, Halle-Silberhöhe oder Halle-Südstadt fahren bitte ab / bis Halle (Saale) Hbf.


Die Züge der RE 8 und RE 9 sind nicht von der Erweiterung der Sperrung betroffen. RE 8 und RE 9 werden auf dem Abschnitt Halle (Saale) Hbf – Röblingen am See durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt. Die Busse fahren auf der genannten Strecke ohne Zwischenhalt.
Informationen zu den Fahrzeiten finden Sie in den Verkehrsmeldungen auf unserer Webseite: https://www.abellio.de/fahrplaene-md . Infos zu den Fahrplanänderungen gibt es zudem an den Aushängen auf den Bahnhöfen und über die kostenfreie Abellio-Hotline 0800 223 55 46.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben