Sozial-Rathaus: Idee aus Beigeordneten-Bewerbung „gemopst“?

Am Mittwoch berichtete Oberbürgermeister Bernd Wiegand über seine Pläne zur Einrichtung eines Sozial-Rathauses. Hier sollen alle sozialen Institutionen der Stadtverwaltung unter einem Dach arbeiten. Doch etlichen Stadträten kommt diese Idee nicht unbekannt vor. Sie wird so nämlich auch in der Bewerbung vom Thomas Godenrath um den Posten des Sozialdezernenten ausgeführt. „Der Geschäftsbereich Bildung und Soziales … Sozial-Rathaus: Idee aus Beigeordneten-Bewerbung „gemopst“? weiterlesen