Startseite Foren Halle (Saale) Wasserstoff im Raum Halle

  • Dieses Thema hat 12 Antworten und 7 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Jahren von Schulze.
Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #376546

    Gestern hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Förderprogramm der Wassetstofftechnologie beschlossen, deshalb ist mir auch erst jetzt die Wasserstoff-Tankstelle in der Blücherstraße aufgefallen.
    https://www.hallelife.de/nachrichten/aktuelles/details/wasserstoff-tanken-jetzt-auch-in-halle-saale.html

    Da bei Bad Lauchstädt große Stromtrasen und in den Salzkavernen Speichermöglichkeiten für den Wasserstoff vorhanden sind, wird dort eine entspr. Anlage zur Erzeugung von Wasserstoff gebaut werden.

    #376552

    Die steht da schon lange. Tanken gesehn hab ich dort nie jemanden.

    #376561

    Seit Mai 2019, lange ist das nicht.

    #376565

    Na das sind immerhin 31.539.999.999.998.888 Nanonsekunden. Ist doch ganz schön viel!

    #376566

    Das war ja noch vor Corona !

    #376567

    Jetzt fehlen noch die bezahlbaren Autos dazu.

    #376568

    Wieso? Ein durchschnittliches Wasserstoffauto kostet doch nur 0,00005 Mrd. Euro. Bei so vielen Nullen ist das doch praktisch nichts.

    #376569

    Die Wasserstoff-Tankstelle gibt es sicher schon seit 2019. Da ich jede Woche mehrmals vorbeifahre, kann ich bestätigen, dort nie einen Tankvorgang gesehen zu haben.
    Dieses Jahr waren einmal 2 Servicefahrzeuge vor Ort.
    Ist in Halle überhaupt ein Wasserstoffauto zu gelassen?

    #376581

    Anonym

    Wasserstoff für Mobilität halte ich für einen Irrweg. Beim stationären Einsatz sehe ich aber viel Potential, fossile Energieträger zu ersetzen.

    #376583

    Die Bundesregierung schafft es nicht mal, Stromtankstellen flächendeckend zu schaffen, bald sind dann alle Wasserhähne an den Tankstellen überlastet?

    #376617

    Gestern stand ein Tankwagen der Fa. Linde an der Tankstelle.

    #376637

    Der Tankvorgang fand genau mittags statt. Ich staune nur, das dieser überhaupt notwendig war.
    Diese Anzahl an Tankvorgängen habe ich nicht beobachten können.
    Aber vielleicht ist es wie bei normalen Tankstellen; Sie wird in regelmäßigen Zeitabständen bedient, egal wieviel verbraucht wurde.

    #376657

    Das geht nicht. Sie wird nur dann bedient, wenn was verbraucht wird. Wo sollte sonst der „Kraftstoff“ hin entweichen? Am Freitag wurde auch aus einem Linde-Tankwagen nachgeliefert. Und das machen die nicht aus Dudeldei. Es ist wohl eher so, daß Tankvorgänge am kleineren Kfz. in den frühen Morgen- oder späten Abenstunden stattfinden, wenn der Passant das nicht so merken kann.
    Über die Anzahl der zugelassenen Kfz. könnten die Zulassungsstellen Auskunft geben…

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.