Startseite Foren Halle (Saale) Hallesche Originale

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wolli vor 2 Wochen, 4 Tagen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #294691

    Nach Zither-Reinhold und dem Pfeiffer entwickelt sich der Tanz-Opa als neues hallesches Original, ich habe ich heute live gesehen.

    #294692

    Ich musste lange überlegen, ob das einen gewissen Tanzstil hat.

    #294693

    #294696

    da gab es auch noch den „jodler“ der für allgemeine belustigung sorgte.
    der jodelte zwischen bahnhof-fussgängertunnel-markt-franckeplatz in den 70er jahren. wenn den einer ärgerte schlug er mit dem spazierstock und rief ganz laut albania 🙂 vom alter her,damals um die geschätze 60 jahre alt könnte er auch durchaus im krieg eine verletzung des „gehirns“ davongetragen haben 🙂

    #294697

    Hat der eine Macke oder was?

    #294698

    Nein. Er tanzt einfach.

    #294699

    Aber was ist das für ein seltsamer Tanz? Ein Veitstanz?

    #294701

    Was ist eigentlich aus dem Eiermann geworden? Den sollten wir auch in Bronze gießen.

    #294710

    Aus dem „Flower Power“ wird berichtet, dass er dort fast jede Nacht mit den jungen Püppis tanzt, die sich da einen Jux draus machen.

    #294870
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.