Mitteldeutscher Marathon 2016 wieder von Leipzig nach Halle

14. Januar 2016 | Sport | Keine Kommentare

Diese faustdicke Überraschung konnte am gestrigen Abend Gerald Loß den Mitgliedern des Sportausschusses präsentieren. DMDM Siegerehrung Marathonie Strecke von Spergau nach Halle ist damit vorerst Geschichte. Der Vorsitzende des ausrichtenden Vereins run e.V. hat im Rahmen der allerdings verschobenen Vergabe der Veranstaltungsförderung Sport den neuen Startort und damit auch die neue Strecke vorgestellt. Diese soll am Elsterradwanderweg entlangführen. Ziel bleibt der Marktplatz in Halle. Damit ist eine Wunsch von OB Wiegand wahr geworden, er unterstützte die Rückkehr zur alten Strecke und erhofft sich damit eine größere Aufmerksamkeit.
Der Termin der Veranstaltung wandert auch vom ersten Septemberwochenende in den Oktober. Am 9. Oktober wird dieses Jahr der größten Laufveranstaltungen Mitteldeutschlands stattfinden. Leipzig wird sich aber im Gegensatz zu Halle nicht finanziell an der Veranstaltung beteiligen.
Auch für den beliebten Halbmarathon gibt es nach Jahren erstmals größere Veränderungen geben. Die Strecke wird durch die Franckeschen Stiftungen führen. Dafür entfällt das Teilstück über die Hochstraße. Diese hätte wegen der im Mai beginnenden Sanierungsarbeiten ohnehin nicht zur Verfügung gestanden.

Print Friendly

Kommentar schreiben