Nach Saisonschluss 2016: Betreiber der „Hallunken-Schunkel“ stellt Betrieb ein

9. Dezember 2016 | Kurznachrichten, Wirtschaft | 1 Kommentar

hallunken-schunkelNach zweieinhalb Jahren Betriebszeit (Start April 2014) stellt der Betreiber der „Hallunken-Schunkel“, die Wittenberger Altstadtbahn GbR, den Betrieb des Touristenbusses ein. Nach Angaben des Eigentümers erweitert das Unternehmen sein touristisches Kerngeschäft mit dem Ausbau der noch lukrativeren Schiffsflotte in der Lutherstadt Wittenberg. Reparaturbedingte Ausfallszeiten des Busses während der Hauptsaison schmälerten zuletzt den finanziellen Erfolg. Die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH sucht nun nach einem neuen Betreiber. Die Touristenzahlen der Händelstadt Halle (Saale) mit zuletzt mehr als 405.200 Übernachtungsgästen in 2015 rechtfertigen das erfolgreiche Betreiben eines Touristenbusses wie die „Hallunken-Schunkel“.

Print Friendly
Ein Kommentar
  1. Profilbild von Xsara3112

Kommentar schreiben