Startseite Foren Halle (Saale) Zuwanderung, werden wir getäuscht?

Dieses Thema enthält 52 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hei-wu vor 1 Jahr, 3 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 51 bis 53 (von insgesamt 53)
  • Autor
    Beiträge
  • #308384

    Das ist nicht persönlich, ich hätte auch schreiben können, in meinem, Müllers oder sonstwessen Vorgarten. Es geht mir darum, dass mir das ständige Thematisieren der Flüchtlingsproblematik auf den Zeiger geht (Auch in meiner Partei) Andere wichtige Fragen gehen dabei unter, wie: Einkommens-, -Steuer-, Vermögens, Bildungs-, Generationen- Gerechtigkeit. Das sind die wirklichen Fragen unserer Gesellschaft, und die bestanden schon vor 2015.

    Diese „Haltet den Dieb“-Propaganda wird Konservativen bald auf die Füße fallen.

    #308387

    Die SPD-Führung hat alle diese Themen und vor allem die Gerechtigkeit in den Vordergrund des Wahlkampfes gestellt und nicht auf warnende Stimmen innerhalb der SPD gehört, die begriffen hatten, dass den Menschen „draußen im Lande“ zuerst die Zuwanderungsbegrenzung und die innere und äußere Sicherheit wichtig ist. Das bekannte 20-%-Wahlergebnis war die Folge.
    Die SPD-Führung lernt daraus aber offenbar nichts und ist weiter auf gleichem Kurs.

    #308392

    Da bleibe ich auch genau auf diesem Kurs. Mir sind die o.g. Themen wichtig.
    Um mich persönlich geht es da nicht.

Ansicht von 3 Beiträgen - 51 bis 53 (von insgesamt 53)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.