Startseite Foren Halle (Saale) Welche Ideen bringen wir aus dem Urlaub für Halle mit ?

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 53)
  • Autor
    Beiträge
  • #166121

    Warum? Haben wir doch.

    #166288

    Aus Griechenland könen wir wohl nichts in Halle übernehmen?

    #166301

    Aus Griechenland könen wir wohl nichts in Halle übernehmen?

    Alle starren wie gebannt auf hei-wu.

    #166304

    Anonym

    Bevor ihr vom Starren eine Bindehautentzündung bekommt, könnt ihr auf Seite eins dieses Themas nachsehen – da gab’s schon was Griechisches…

    #166309

    Anonym

    Ich finde, in Halle fehlen Straßengarküchen wie in ganz Asien, besonders schön in Bangkok oder Vientiane.

    #166313

    könnt ihr auf Seite eins dieses Themas nachsehen – da gab’s schon was Griechisches…

    Ja, das stimmt. Wer aber so tief in Griechenland eintaucht, muss doch noch mehr auf Lager haben.

    #166331

    Ich fahre ja noch dort hin, dann bring ich Euch frische Erfahrungen mit.

    #166372

    Freunde der Stadtbibliothek Halle e.V. haben diese Idee aus London mitgebracht:

    http://www.lesen.net/ebook-news/literatur-zum-niederlassen-50-buchbaenke-verschoenern-london-12990/

    Die Partnerstadt Hildesheim hat der Stadt Halle eine ähnlich gestaltete Bank geschenkt, die soll im Ratshof stehen weil bei einer Außenaufstellung angeblich die Farbe abgeht.

    http://www.halle-im-bild.de/fotos/gedenksteine-staetten/partnerschaftsbank-aus-hildesheim

    #166585

    Ich habe Freunde in Rotterdam besucht, deren Haus steht wie viele andere Häuser auch etwas 3 Meter unter dem Meeresspiegel und das Grundwasser muß ständig flächendeckend abgepumt werden, dafür zahlt jeder Hauseigentümer ca. 200 Euro/a. Das ist dort ganz normal und niemand regt sich darüber auf.
    Dieses Prinzip wäre auch für Halle-Neustadt denkbar.

    #166597

    Du willst doch die Neustädter nicht zur Kasse bitten?

    #166611

    Ich meine ja nur, in Rotterdam wird das so gemacht.
    In Haneu würde da die Revolution ausbrechen.

    #166612

    200 pro Jahr für einen Wohnblock wären da wohl das Schnäppchen schlechthin. Allerdings ist diese Ausgabe wohl nicht umlagefähig… weil bisher in keinem Mietvertrag vereinbart…

    Und wer soll dann auch festlegen, welche Blöcke betroffen und welche es nicht sind? Gutachter vielleicht???

    #166632

    Die betreffenden Blöcke sind mit bekannt.

    #166633

    Die betreffenden Blöcke sind bekannt.

    #166636

    Fürs Eintreiben der Pumpensteuer hätte ich das griechische Modell parat: Hauseigentümern, die nicht zahlen , bekommen den Strom abgestellt Ohne Rücksicht auf Mieter, die da mit dran hängen.

    #166638

    Ja da hast du aber zwei verschiedene Rechtsfälle. Der Strom ist nicht vom gleichen Anbieter…

    Und die Mieter bezahlen ihren Strom auf ihrem Zähler… da hättest du eminente Probleme am Halse…

    Aber wird so nicht kommen, du bist da sowieso nicht maßgebend… zum Glück

    #166843

    Einige solcher einfachen Bänke könnten auch am neuen Saalestrandbad auf der Ziegelwiese stehen, die Idee hat ein waschechter Hallenser vom Urlaub in Radolfzell mitgebracht.

    #166886

    Hier noch eine Idee aus der Schweiz, von dieser Brücke in Stein darf man in den Rhein springen:

    Bei uns wäre es m.E.von der Peißnitzbrücke möglich.

    #166888

    Das hab ich schon live gesehen. M.E. ist die Brücke aber niedriger als die Peissnitzbrücke. Und die Wassertiefe dürfte größer sein.

    #166923

    Verboten scheint das Springen von der Peißnitzbrücke aber nicht zu sein?

    #166926

    Und Blumen sind auch noch überall an der Brücke in Stein, in Halle wäre das nicht realisierbar, denn die müßten ja regelmäßig gegossen werden.

    #167075
    #167077

    Und was ist nun die Idee für Halle? Eiskugeln 100 % größer und 20% teurer?

    Sonst gibts wohl nichts aus Schleswig-Holstein für Halle zu übernehmen?

    #167087

    Und was ist nun die Idee für Halle? Eiskugeln 100 % größer und 20% teurer?
    Sonst gibts wohl nichts aus Schleswig-Holstein für Halle zu übernehmen?

    Das ist doch völlig egal. Ich nutze das Thema, um im Sommerloch meine Sympathiewerte zu verbessern. Ein Bild mit Kindern am Strand geht immer. Das obligatorische Politiker-mit-Tier-im-Urlaub-Bild folgt noch. Ich bin da aber noch auf der Suche.

    #167090

    In Schleswig Hollstein funktioniert der Deichbau, aber auch bei denen ist der Minister zuständig.
    Ist wohl mehr ne Idee für die nächste Wahl. 😉

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 53)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.