Startseite Foren Halle (Saale) Weiterbau am Südstadtring

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #399375

    Nachdem bisher vergeblich auf den Baustart für die Fortführung des Stadtbahnprogramms zwischen Böllberger Weg und Südstadtring gewartet wurde, soll nun bald mit einem Teilabschnitt zwischen dem Böllberger Weg 105 und der Hildesheimer Straße begonnen werden. Der Stadtrat muss noch die Einziehung einer Teilstrecke des Südstadtrings (zwischen Böllberger Weg und Hildesheimer Straße)beschließen.

    #399378

    Ich bin immer wieder erstaunt, dass viele glauben, Corona hätte keine Auswirkung auf Staatsfinanzen.
    Für Bund, Land und Halle wurde doch schon die Schuldenbremse außer Kraft gesetzt.
    “„Der Anstieg des Liquiditätskredites auf 418 Mio.€ ist aber beunruhigend. Es ist notwendig die seit Jahren diskutierte Konsolidierung, soweit die Pandemie-Lage dies zulässt, umzusetzen.“ So zeigt der vorliegende Haushalt der Stadt Halle (Saale) noch nicht alle finanziellen Auswirkungen der Pandemie auf.” (LVWA)
    So ähnlich sieht es doch auch auf Landes-,Bundes- und EU-Ebene aus. Nicht vergessen, dass die Zahlungen GBs an die EU entfallen sind.
    Mal sehen, oben Rebenstorf die 10% Eigenbeteiligung der Stadt am Radwegeausbau zusammenkratzen kann. In Halle dreht sich doch nur dort etwas, wo es Bettelgeld gibt.

    #399450

    Ich mag und kann mir die finanziellen Belastungen, die durch Corona (wo man kein Ende absehen kann) entstehen und die wir zwangsläufig auch wieder ausgleichen müssen, gar nicht vorstellen. Es wird schlimm werden.

    Schön für Denkfaule und Nichtwisser und Ahnungslose, die kümmern sich nicht darum, was nach Corona kommt.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.