Startseite Foren Halle (Saale) Was wird aus dem Verein „Wir helfen“?

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #365369

    Dumont hat die MZ an Bauer verkauft, was wird denn nun aus dem Verein „Wir helfen“, denn der gehört ja zu DuMont.
    So einen Sozialverein mit einer Tageszeitung zu betreiben, ist ja sehr sinnvoll, denn damit ist die Werbung für Spenden gut möglich.
    Die bisherigen bekannten Mitglieder im Vereinsvorstand Frau Kuppe(Sozialministerin a.D.), Frau Szabados(Oberbürgermeisterin a.D), Herr Doege (Dezernet a.D.) werden vom neuen Zeitungsbesitzer sicherlich nicht mehr gebraucht.

    #365415

    Vor allem sind die jetzt ungewöhnlich schlecht informierten Greise der Lokalredaktion gefährdet, die werden sicher gleich mitabgewickelt.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 month, 1 week von redhall.
    #365420

    Der gehört ja nicht offziell der MZ, ein Verein grhört sich immer selbst. Aber natürlich gibt es neben dem offziellen Vereinszweck auch einen anderen. In nachrichtenarmen Zeiten produziert man selbst Ereignisse, über die man dann ganzseitig berichten kann. Ähnlich wie „der Esel der auf Rosen geht“ oder diese dämlichen MZ- Fahrradtouren, bei denen sich erwachsene Menschen freiwillig und kostenlos in fahrende Werbebanner für ein Provinzblatt verwandeln.

    #365423

    Also die MZ wirbt mit: „Der Unterstützungsverein der Mitteldeutschen Zeitung.“

    #365429

    Na, vielleicht wird er auch umbenannt: „Wir halfen“ oder „Wir haben schon geholfen, damals…“

    Ich denk mal, daß Bauer da kein Interesse dran haben wird, auch nicht an den namhaften Unterstützern der Alteigentümer…

    #365434

    Der gehört ja nicht offziell der MZ, ein Verein grhört sich immer selbst. Aber natürlich gibt es neben dem offziellen Vereinszweck auch einen anderen. In nachrichtenarmen Zeiten produziert man selbst Ereignisse, über die man dann ganzseitig berichten kann. Ähnlich wie „der Esel der auf Rosen geht“ oder diese dämlichen MZ- Fahrradtouren, bei denen sich erwachsene Menschen freiwillig und kostenlos in fahrende Werbebanner für ein Provinzblatt verwandeln.

    Ach Gottchen, die halbe Welt rennt freiwillig in Werbung für Adidas, Nike, Puma, Levis usw. herum und bezahlt sogar noch Geld dafür…

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.