Startseite Foren Halle (Saale) Was wird aus dem ehem. Stasigebäude am Gimritzer Damm

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #251680

    Das ehemalige Stasi-Hauptgebäude am Gimritzer Damm, wo einst Generalmajor Schmidt residierte, steht nun verlassen da – was soll nun damit werden?

    #251693

    Da es noch nicht einmal mehr als Finanzamt taugt, wird es wohl abgerissen werden… aber man könnte ja noch… Mal sehen, wie sich unsere „Landesregierung“ dazu positioniert. Jedenfalls war beim Finanzamt kein Sparbeschluß bindend, nur eben bei Bildung und Kultur…

    #251724

    Müßte das jetzt nicht General Gauck Hauptgebäude heißen?

    #252706

    Nein, denn die Stasi-Unterlagen-Behörde sitzt ja nicht im ehem. Stasi-Hauptgebäude, um um dieses geht es.

    #252721

    Ist immerhin der letzte noch (fast) original erhaltene Mehrzweckgeschossbau vom Typ „Leipzig“ in Halle. Und hatte einstmals das längste Vordach der DDR. Ich will jetzt keine Denkmalschutzdebatte vom Zaum brechen, wollte aber zumindest mal dran erinnert haben 🙂

    #252789

    Da hilft auch keine Erinnerung. Das Ding wird sicherlich abgerissen. Da ist eine Menge Asbest verbaut und viele Finanzbeamte/innen wurden krank bei ihrer dortigen Arbeit. Ob es immer am Asbest lag weiß keiner. Das wird den Bau nicht retten, was sollte man auch damit weiter anfangen.

    #252790

    War es nicht beim Hochwasser instabil?

    #253757

    Stasi-Garagen werden gerade abgebrochen:

    #254253

    Wer bei dem Paragrafengestrüpp von Steuerrecht nicht krank wird, das wäre ein Wunder.

    Im Übrigen könnte ich locker etwa 20 Gebäude aufzählen, die leer stehen. Und keiner will wissen warum……

    #254254

    Erst Stasi, dann Finanzamt, dann Jobcenter?

    #254305

    Jobcenter? Naja, wenn man davon ausgeht, daß die, die dann dort hingehen, sowieso verzichtbar sind, und vielleicht was vom Asbest haben sollen…

    Vielleicht zieht ja auch der VS von Sachsen-Anhalt aus Magdedorf dort ein. Das Gebäude wäre ganz sicher viel besser geeignet als das jetzige Ausweichquartier. Zumindest hat es Tradition…

    #254413

    ich würds stehen lassen, man kann so herrlich drüber schwafeln, wie über die Scheiben in Neustadt

    #254432

    Der Abriss hat doch schon begonnen, jüngst noch von der Polizei unterbunden, aber steter Tropfen höhlt den Bau.

    #257920

    Einige Lkw-Garagen der Stasi sind aber schon weg:

    #257923

    …, jüngst noch von der Polizei unterbunden, …

    weißt du warum?

    Baustopps verhängt das Bauamt, nicht die Polizei.

    Der Abriss steht irgendwie im Zusammenhang mit Stellplätzen für den „Eisdom“.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 years, 8 months von Rati.
    #257925

    Das mit dem „Abriss“ war ein Scherz, der sich auf die „Altmetallsammler“ bezog…

    #262752

    Ein Parkplatz soll das sicher nicht werden:

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.