Startseite Foren Halle (Saale) Was sagen denn unsere Fußball-Enthusiasten über den Chemnitzer Fußball-Club?

Dieses Thema enthält 39 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sazi vor 2 Monate.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 40)
  • Autor
    Beiträge
  • #340030

    Das wundert mich aber sehr, dass sich keiner von euch darüber äußert.

    Da mache ich eben den Anfang!

    Bodenlose Feigheit, sich so erpressen zu lassen von den Rechten….

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  Elfriede. Grund: 6 war zu viel
    #340032

    Kein Bezug zu Halle

    #340033

    Chemnitz ist überall. Der HFC hat sich bis heute nicht von den Vorgängen distanziert. Eine klare Ansage, für welche Werte er steht.

    #340034

    Die neue HFC-Führung ist ohnehin sehr zurückhaltend in der Kommunikation. Da hätte es mich gewundert, wenn sie hier ausgerechnet zu Chemnitz einen Kommentar abgibt- denn wer im Glashaus sitzt…

    Niemand weiß, ob sowas nicht auch in Halle passieren könnte. Ich traue den Ultras in Halle nicht über den Weg, auch wenn sie eher als verspielte Kokelkinder mit Pyrozwang bisher in Erscheinung treten (zumindest einige von ihnen – und die anderen verhindern es nicht)

    #340043

    Assis raus Rufe dauern eben ein bisschen.
    Und, wie jede Aktion der Pseudofans kosten es den Verein viel Geld und Reputation.
    Leider ist niemand davor gefeit:
    https://www.zeit.de/hamburg/2019-03/fc-st-pauli-fans-verhalten-derby-hsv

    #340125

    @peterkotte : Wieso nicht? Die sind doch auch unsere Gäste und spielen mit denen vom HFC? (Sage mir, mit wem du umgehst und ich sage dir, wer de bist!)

    #340127

    @Elfried: Chemnitz kommt zur Zeit nicht zu Gast- zumindest nicht die Fussballer und deren Fans. Die spielen eine Liga tiefer.

    #340158

    auch wenn sie eher als verspielte Kokelkinder mit Pyrozwang bisher in Erscheinung treten

    Die Schwarz-Weiß-Roten Ultrafarben und die Sieg Halle Rufe (klingt ja so ähnlich wie Sieg Heil) zeigen schon auf ein bisschen mehr als nur ein bisschen Kokelei.

    #340163

    Aber nur in deiner Fantasie Fractus. Wenn ein Team gewinnt, ist es nunmal ein Sieg. Das ist in jedem Stadion Deutschlands so. Kurz vor Ende wird das meistens zelebriert, falls die eigene Mannschaft vorn liegt. Und nein, das hat nichts mit Nationalsozialismus zu tun- vielleicht in deinem Kopf- aber nicht real.

    #340169

    Wenn ein Team gewinnt, ist es nunmal ein Sieg.

    Nichts gegen das Feiern eines Sieges, auch wenn mir persönlich das gemeinsame Rumnbrüllen eine Masse von jeher suspekt ist.

    Mein Einwand: Es gibt sicher andere Slogans die man brüllen könnte, um den Sieg zu feiern. Slogans die auch phonetisch ansprechender klingen. Dieser Slogan muss es wirklich nicht sein. (und ist durchaus ein Grund nicht ins Stadion zu gehen.)

    #340183

    Chemnitz kommt zur Zeit nicht zu Gast- zumindest nicht die Fussballer und deren Fans. Die spielen eine Liga tiefer.

    Das muss ja nicht so bleiben.

    #340191

    Es gibt sicher andere Slogans die man brüllen könnte,

    Extra für fractus: Stadionsprecher: „Seid bereit!“, Fans: „Immer bereit!“ oder Stadionsprecher: „Froindschofft!“, Fans: „Froindschofft!“ und dazu den Fangesang:“Vorwärts und nicht vergessen“

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  Porbitzer.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  Porbitzer.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  Porbitzer.
    #340195

    Wenn ein Team gewinnt, ist es nunmal ein Sieg.

    Nichts gegen das Feiern eines Sieges, auch wenn mir persönlich das gemeinsame Rumnbrüllen eine Masse von jeher suspekt ist.

    Mein Einwand: Es gibt sicher andere Slogans die man brüllen könnte, um den Sieg zu feiern. Slogans die auch phonetisch ansprechender klingen. Dieser Slogan muss es wirklich nicht sein. (und ist durchaus ein Grund nicht ins Stadion zu gehen.)

    Von was für Slogans redest du eigentlich? Warst du überhaupt schon mal im Stadion? Dein Sieg Halle habe ich z.B. noch nie gehört. Vielleicht verwechselst du es mit Chemie Halle.

    Und zum Schluss wird manchmal wenige Minutern vor Schluss „Sieg“ angestimmt- und nicht gebrüllt. Und genau das passiert, wenn es passt. Es geht um einen sportlichen Sieg der eigenen Manschaft.

    #340255

    In der DDR wurde im Sport mit „Sport“ „Frei“ gegrüßt, nur so als Info für den Ahnungslosen!

    #340325

    Dein Sieg Halle habe ich z.B. noch nie gehört.

    du bist nicht oft im Stadion?

    In dieser Saison auf einem Livestream aus dem ehem. Kurt-Wabbel-Studion gehört.
    In den vergangenen Saisons gelegentlich auch.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 1 Woche von  fractus.
    #340327

    Einige Menschen, die unempfindlich gegen Sprache sind, überhören das einfach.

    #340330

    Dein Sieg Halle habe ich z.B. noch nie gehört.

    du bist nicht oft im Stadion?

    In dieser Saison auf einem Livestream aus dem ehem. Kurt-Wabbel-Studion gehört.
    In den vergangenen Saisons gelegentlich auch.

    Okay, dann hast du alternative Fakten. Stell mal den Link rein.

    #340473

    Wenn du Lust hast, suche selber. Es war einer der mdr-Livestreams (TV) aus 2018. /diese Saison/
    Die Regie hatte die Sprechchöre runtergeregelt, aber hörbar waren sie dennoch.

    Eein übertragenes HFC-Heimspiel mit Sieg oder Unentschieden wird es gewesen sein.

    #340483

    Vielleicht hörtest du die Flöhe husten und es war eine Niederlage des HFC, 5 gegnerische Fans riefen: Sieg IN Halle“ 😉

    Wenn du schon was behauptest, dann liefere auch du gefälligst den Beweis! Genau das verlangst du auch vom Diskussionsgegner.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate von  Porbitzer.
    #340488

    Bei einer Diskussion gibt es keinen Gegner. Wir sind hier nicht beim Fußball.

    #340495

    @SfK,Spar dir deine unsinnigen Belehrungen. Wenn dir die Wortwahl nicht passt, ist das einzig und allein dein Problem.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate von  Porbitzer.
    #340502

    So so, du willst mich also belehren.

    #340507

    Wenn du schon was behauptest, dann liefere auch du gefälligst den Beweis! Genau das verlangst du auch vom Diskussionsgegner.

    Diskussions… was bitte? Du scheinst das hallespektrum mit einer Kampfarena zu verwechseln!

    Wenn du meine Aussage anzweifelst, dann überzeug dich doch selber. Wie das geht, habe ich geschrieben. Jeder der will, kann also meine Aussage nachvollziehen. Es kostet halt nur ein wenig Zeit, sofern der MDR die Streams noch nicht gelöscht hat.

    Du kannst schliesslich nicht erwarten, dass ich für deine Zweifel meine Zeit vergeude! Für den Zeitaufwand ist mir das Thema nicht wichtig genug.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate von  fractus.
    #340510

    Er scheint schon im Kampfmodus zu sein. Schau dir nur seine fortwährenden Nebelgranaten an.

    Getarnt ist es auch noch.

    #340513

    @fractus,@sfk, typische Nichtargumente linker Pseudomoralisten. Fakes verbreiten und nicht beweisen können. Einfach erbärmlich!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 40)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.