Startseite Foren Halle (Saale) Vorräte bunkern

Dieses Thema enthält 35 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hei-wu vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #264790

    Nächste Woche nicht vergessen, Vorräte für 10 Tage bunkern!

    http://www.n-tv.de/politik/Buerger-sollen-Vorraete-fuer-zehn-Tage-anlegen-article18468586.html

    #264792

    Konjunkturprogramm für die Mineralwasserindustrie.

    Um mal richtig Panik zu schüren, ich lese gar nichts von Jodtabletten oder Bunkerbau.

    #264795

    Statistisch gesehen haben Sachsen-Anhalter schon enorme Vorräte gebunkert.

    #264800

    Anonym

    Wir sollten gleich auch noch die ganzen Luftschutzbunker in Halle wieder in Betrieb nehmen. Und den Springbrunnen auf dem Curie-Platz wieder in einen Feuerlöschteich zurückverwandeln. Auf das Deutschland wieder gewappnet sei! Wovor auch immer?

    #264802

    Facebook-Hysterie. Was aus einem Beschluss von 2012 geworden ist, der 2016 im Sommerloch an die Öffentlichkeit kommt: auf Facebook diskutiert man einen Kriegszustand. Es gibt auch in Halle Online-Medien, deren erste Realitätswahrnehmung „Facebook“ ist. Es gibt nicht nur Schwarmintelligenz: Schwarmdummheit ist gefährlicher.
    Gegenüber der versammelten Dummheit der Facebook-Nutzer ist selbst „Bild“ ein Intelligenzblatt.

    #264807

    „Die Bundesregierung will die Bevölkerung verstärkt dazu animieren, für den Katastrophenfall mit ausreichend Vorräten selbst vorzusorgen. Entsprechende Empfehlungen sind einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ zufolge Teil des neuen Zivilschutzkonzeptes, über das das Kabinett nach Angaben des Innenministeriums am kommenden Mittwoch beraten will.“ (tagesschau.de)

    #264809

    Anonym

    Das Klischee des Sommerlochs bzw. dessen Füllung ist ziemlich ausgetreten und bedarf regelmäßig der Überprüfung. Aber in diesem Fall ist wohl mal wieder ein Musterbeispiel gelungen. Wenn die Verteilung der „Nachricht“ dann auch sonntags erfolgt…

    #264811

    Ronny, deine Beiträge sich auch ziemlich ausgetreten.

    #264851

    Das „Bundesamt für Bevölkerungsschutz“ (was es nicht alles gibt) hat schon vor Jahren dazu geraten, Lebensmittel für ca. 4 Wochen zu Hause vor zu halten.

    #264853

    Ronny, deine Beiträge sich auch ziemlich ausgetreten.

    Ronny hat aber zumindestens eine Meinung zum Gespräch beigetragen, was man von dir bisher noch nicht sagen kann.
    Ich finde Politik und Berichterstattung, welche Hysterie auslöst unerträglich.

    #264869

    Ich finde Politik und Berichterstattung, welche Hysterie auslöst unerträglich.

    Dann hast du aber schon einiges ertragen müssen.

    #264870

    Gibt es noch Mineralwasser zu kaufen, oder lohnt es heute nicht mehr, in Hysterie zu verfallen? 😉

    #264871

    Gibt es noch Mineralwasser zu kaufen, oder lohnt es heute nicht mehr, in Hysterie zu verfallen?

    In Deutschland wird wohl eher das Bier knapp.

    #264872

    Ich kaufe lieber eine Benzinkettensäge mit entsprechend Sprit. gegen gesägtes Holz kann man alles eintauschen…

    #264880

    „sagte der innenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer, dieser Zeitung. „Nicht nur, aber auch wegen der verschärften Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus ist es wichtig, die Abwehr- und Reaktionsfähigkeit unserer Zivilschutzorganisationen in regelmäßigen Abständen zu überprüfen und den neuen Herausforderungen anzupassen“, so Mayer.“ – Quelle: http://www.ksta.de/24622558 ©2016

    #264916

    Anonym

    Das zivilschutzkonzept ist nicht nur lächerlich sondern auch verantwortungslos.

    Anstelle von real möglichen Katastrophen (KKWs- zwei sind schon in die Luft geflogen,und ich möchte nicht wissen was in der BRD alles an Katastrophen vertuscht wurde)

    wird hier ein irreal lächerliches Szenario ausgebreitet und es finden sich sogar noch irgendwelche Kalter-Krieg Politiker die das Puschen.

    Insofern war der Einwand Jod-Tabletten eingangs durchaus berechtigt.

    #264917

    Mit meiner Nachkriegserfahrung empfehle ich guten Schnaps und Zigaretten, dafür kann man alles bekommen.

    #264938

    habe schon mal mehrere Kästen Bier gebunkert. 🙂

    #264948

    Lou

    Wenn es so weiter geht in Halle, werde ich Leitungswasser bunkern müssen. Heute zum zweiten Mal innerhalb drei Wochen dürften einige Hallenser die schöne Bescherung der Stadtwerke erleben. Der Wecker klingelt, man steht voller Elan auf, will seine kleinen täglichen Rituale pflegen, aber das fehlende Wasser macht ihm erneut einen fröhlichen Strich durch die Rechnung.

    #264960

    stimmt, Kenia, beim Hochwasser war das Bier zuerst alle

    salzig ist das Meer, salzig ist der Fluss, salzig sind die Tränen, Salz ist in der Luft

    #264973

    Besonders Inselbewohner sollten die Empfehlung der Bundesregierung zum Anlegen von Vorräten befolgen.

    #265094

    Die meisten „In­dis­kre­ti­onen“ aus der Regierung sind doch gar keine, sondern wohlüberlegt, um eine gewünschte Stimmung in der Bevölkerung hervorzurufen. Es scheint mir um die schon lange angestrebte Aufrüstung zu gehen. Erst werden die Medien mit dem angeblichen Schrottwert der Militärtechnik geflutet (http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/g36-prozess-ein-sturmgewehr-vor-gericht-14268321.html)
    Und jetzt kommen Erwägungen, die Wehrpflicht wieder einzuführen. Ist ja klar, wenn man mehr Berufssoldaten für Kriege im Ausland braucht (http://www.tagesspiegel.de/meinung/andere-meinung/mehr-auslandseinsaetze-der-bundeswehr-joachim-gauck-hat-recht/10051502.html), muss man die leeren Kasernen zu Hause eben mit Wehrdienstpflichtigen füllen.

    #265095

    Wenn es so weiter geht in Halle, werde ich Leitungswasser bunkern müssen. Heute zum zweiten Mal innerhalb drei Wochen dürften einige Hallenser die schöne Bescherung der Stadtwerke erleben. Der Wecker klingelt, man steht voller Elan auf, will seine kleinen täglichen Rituale pflegen, aber das fehlende Wasser macht ihm erneut einen fröhlichen Strich durch die Rechnung.

    Wasser lässt sich gut trocknen.

    #265107

    Gute Idee. Gefriergetrocknetes Wasserpulver als Notration.

    #265126

    Es gab da mal im Westfernsehen so einen Film, in dem die Kinder die Wohnung ihrer Mutter ausräumten. Es kamen Kistenweise Seifenstücke zum Vorschein, die kann man im Krieg gut tauschen 😉
    Noch Fragen Kinzle?
    Also Leute, kooft Seefè, bei DM gibt es so etwas noch! die geht immer!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.