Startseite Foren Halle (Saale) Roma in Halle

Dieses Thema enthält 960 Antworten und 64 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wolli vor 3 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 25 Beiträgen - 476 bis 500 (von insgesamt 961)
  • Autor
    Beiträge
  • #109984

    Und Haloperidol für Hallenser.

     

    P.S. @bormi: Du solltest Deine Signatur ändern.  Sie passt nicht zu Deinen Postings.

    #110024

    > Vermutlich meint er Amerika den Amerikanern, Indien den Indianern.

    Welche Amerikaner sind gemeint? Vermutlich meinst Du die US-Amerikaner. So viel Zeit muss sein 🙂

     

    #110060

    Was sind den US-Amerikaner? Das ist nur Staatsangehörigkeit, alles andere sind Mischnationalitäten. Die echten Amerikaner leben in Reservationen…

    #110064

    ab wann bin ich denn „echter Amerikaner“ Wie viele Generationen müssen denn in Amerika gelebt haben?

    #110086

    Heute an einigen Haustüren in der Weißenfelser Straße und anderen Straßen auf der Silberhöhe gesehen- ohne Worte!!

    #110088

    #110105

    ??????

     

    #110129

    Silberhöhen-Bewohner wollen am Samstag protestieren

    Daneben gibt er sich als HFC-Ultra zu erkennen.

    Na das passt doch…

     

    Es ist davon auszugehen, dass sich auch ansonsten unpolitische Einwohner der Kundgebung anschließen.

    Sich einer Nazi-Demo anzuschließen ist wohl eher dumm als politisch.

     

    Die Demonstration soll damit unmittelbar vor einer bereits angemeldeten Kundgebung der Antifa stattfinden, die für 14 Uhr am gleichen Ort geplant ist.

    Da wird die Polizei sich sicher freuen.

    Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden völlig einig sind, ist ein verlorener Abend.
    (Einstein)

    #110135

    Der Text im „Artikel“ „Silberhöhen-Nazis wollen am Samstag protestieren“

    ist sachlich soweit ich sehen kann nicht korrekt, oder? Die Demo der Anwohner unter dem Titel „Wir wohnen hier, wo wohnt ihr“ richtet sich doch gegen die Antifa-Demo, die in ihrem Demo-Aufruf alle Silberhöhenbewohner in eine Schublade gesteckt und eigentlich beleidigt hat.
    Im Artikel steht jedoch, dass die Demo gegen die Roma gerichtet sei. Warum? Was stimmt nun, gibt`s noch andere Infos, die Demo wird ja sicher bei der Polizei angemeldet sein, dann wüsste man auch, wer wogegen demonstriert.

    #110143

    Als Mitglied der hallespektrum-Redaktion habe ich die Überschrift von „Silberhöhen-Nazis“ geändert in „Silberhöhen-Bewohner“ , denn es sind doch sicher bei weitem nicht alles Rechtsextreme, die da protestieren und demonstrieren wollen.

    So einfach sollten wir uns die Sache nicht machen.

    #110144

    Nicht jeder, der die Meinung der politisch Korrekten nicht teilt und eine andere Meinung hat  ist zwangsläufig gleich Nazi, Radikaler oder Extremist!    Das ist BILDniveau!

    Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten. (Erwin Pelzig)

    #110147

    Silberhöhen-Bewohner wollen am Samstag protestieren

    Kommentare deaktiviert

    Auch sehr bezeichnend…

    Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten. (Erwin Pelzig)

    #110171

    Die Demo der Anwohner unter dem Titel “Wir wohnen hier, wo wohnt ihr” richtet sich doch gegen die Antifa-Demo, die in ihrem Demo-Aufruf alle Silberhöhenbewohner in eine Schublade gesteckt und eigentlich beleidigt hat. Im Artikel steht jedoch, dass die Demo gegen die Roma gerichtet sei. Warum? Was stimmt nun, gibt`s noch andere Infos, die Demo wird ja sicher bei der Polizei angemeldet sein, dann wüsste man auch, wer wogegen demonstriert.

    Weiß man inzwischen Genaueres?

    Das Motto “Wir wohnen hier!!! Wo wohnt ihr??” ist ja übrigens noch grottendämlicher als die ganze „Veranstaltung“.

    Ein Abend, an dem sich alle Anwesenden völlig einig sind, ist ein verlorener Abend.
    (Einstein)

    #110174

    „Erstellt, veröffentlicht und nach eigenen Angaben gedruckt (40 Mal in Farbe) hat die Flyer ein User, der auf seiner Facebook-Seite unter anderem Videos des Berliner Neonazi-Rappers Patrick Killat alias “Villain051″ und Kategorie C teilt. Daneben gibt er sich als HFC-Ultra zu erkennen. Zudem ist er Mitglied der Facebook-Gruppe der bei Rechtsextremen beliebten Marke “Thor Steinar”. „

    Was für ein Sympathieträger.

    #110215

    … der bürgt für „Qualität“, und für den Charakter seines „Fanclubs“ …

    #110225

    Gestern wurde auf der Silberhöhe an ganz vielen Hauseingangstüren dieser unglaubliche Zettel gesichtet. Ich hoffe nur, dass die Reaktion darauf eher negativ ist, wobei mir da allerdings gerade auf der Silberhöhe so meine Zweifel kommen!

    #110252
    #110261

    Danke, @museumsratte, für das Bild des unsäglichen Aufrufs. Auf dem Zettel kann ich jedenfalls kein ViSdP erkennen. Dürfte sich damit um ein illegales Druckwerk handeln.

    #110276

    Ach komm, hei-wu, wenn es um sozialdemokratische oder „antifa“schistische Hetzschriften geht, dann biste auch nicht so pingelig.

    #110277

    Ach ja? Belege?

    #110299

    Unser Motto lautet: Halle sagt Ja: Für Roma und für die Silberhöhe.

    <cite>Die Grünen</cite>

    Die Grünen können ja mal ins Wahlergebnis gucken, für wieviele Prozent der Bürger in der Silberhöhe sie sprechen.

    #110317

    Gelöscht, Thema verfehlt.

    #110534

    Da steht doch auf diesem unsäglichen Zettel, welcher an den Haustüren hing „Macht aus unserem Stadtteil keinen SLUM!“. Von einem SLUM kann man ja wohl erst dann reden, wenn dort nur Migranten leben würden. Dies ist aber auf keinen Fall gegeben und soll ja auch mit der vereinzelten Ansiedlung von Migranten meiner Meinung nach verhindert werden. Ist doch viel besser als große Heime für Migranten, die viel mehr Probleme mit sich bringen. Ich werde auch den Eindruck nicht los, dass man es in den neuen Bundesländern einfach noch nicht gelernt hat mit Ausländern umzugehen- das klappt in den alten Ländern nach meiner Beobachtung aber viel besser!

    #110538

    Bei den Roma in der Silberhöhe kann man noch nicht von Migranten sprechen, die sind auf der Basis der Arbeitnehmerfreizügigkeit für EU-Ausländer hier. Wenn sie keine Arbeit finden oder keine eigene Firma gründen, müssen sie wieder gehen.

    #110542

    Dann eben keine Migranten-dann geben wir ihnen doch die Chance auf Arbeit!

Ansicht von 25 Beiträgen - 476 bis 500 (von insgesamt 961)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.