Startseite Foren Halle (Saale) Vereinssatzung

  • Dieses Thema hat 39 Antworten und 12 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Neon.
Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 40)
  • Autor
    Beiträge
  • #417935

    Könntet ihr mal eure Vereinssatzung hier veröffendlichen? Oder muß man sich da extra an das Vereinsregister in Stendal wenden?

    #417994

    Willst dem Verein beitreten?

    #418022

    Auf alle Fälle wird man zum Erhalt der Satzung erstmal den Beitritt erklären müssen. Ob man dann wirklich noch beitritt, steht auf nem anderen Blatt

    #418027

    War früher einfacher. Oder, Wolfgang Stauch?
    Vereine gab es nicht, Vereinsähnliches ging über deinen Schreibtisch. Und du, wenngleich der deutschen Sprache nicht mächtig, durftest genehmigen oder verbieten.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von Neon.
    #418034

    Ich hawwe jar nich jewusst, dass’ch hier in e Vrein bin. Muss mr da in e Vrein nich immer was berabben? Un drifft mrr sich da nich immer jemietlich bei e Käffchen un quatscht iwwer alles?
    Ooch bei e Bier odder Jose is je so was meechlich.
    Wenn mir nur Fraun wern hier, denn wern mir velleicht e Gränzchen? Ich were nich widder, wo bin ich’n nur hinjeraden????
    Sinn mir e sozjales Nezzwergk odder…eejentlich hat Wölfsschen recht, das muss mah jeglärt wern.
    Wo nr manches Mah so ahnunkslos rrinschtolbert, wa? 🙂 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von Elfriede.
    #418116

    Mit Deutsch kommt man weiter… Duden hilft auch dir.

    #418117

    Elfriede, du bist doch im Eichendorffverein, hast du das vergessen?

    #418145

    @wolli: Nö, ich deggke, ’sjeht hier um halleschbecckdrumm.de, desterwejen ha’ch mr reinjehänkt.

    #418172

    Es geht doch um Transparez e.V.(eingetragener Verein) und Hallespektrum.de

    #418180

    Und was geht dich die Vereinssatzung an?

    #418185

    Vielleicht steht da drin, dass der Verein Gehirnwäsche im Auftrag der NATO zum Ziel hat. Deshalb fällt die Satzung unter das Militärgeheimnis.

    #418204

    Wölfschen, du schreibst Transparez- hat das was mit Zirkus und Turnen zu tun oder mit Mathetick? Erklär mal!
    Und wenn ich irgendwo eintreten will, muss ich v o r h e r die Bedingungen wissen, sonst ist es nicht trapezisch!! 🙂
    Also nischt mit Geheimhaltung, es sei denn….es ist würklich
    geheimhaltungswürdig! Zum Beispiel: WO ist die Osterhasenwerkstatt, damit keiner da hingeht uund die Eier klaut. 🙂

    #418243

    Die Satzung ist so geheim, daß sie halt niemand genau kennt…

    Vielleicht soll der elitäre Kreis, wie bei RB Leipzig, auch klein und überschaubar gehalten werden…

    #418299

    Nur ein Glück, ich musste nichts eigenhändig unterschreiben….nicht auszudenken….Von früher ist mir aus Erzählungen anderer erinnerlich, dass so etwas schwere Folgen haben konnte, wenn man wieder austreten wollte aus einem Verein. Das waren dann auch nur Menschen, die….ach, ich wollte mir doch eine Tasse Kaffee machen. Das hat Vorrang. 🙂 Und ich weeß noch immer nich, was mir sinn: Freund*innen von lauen Sommernäch(s)ten, Kreuzdenker, Querlieger, Bauchschläfer oder was ? Awwer macht nischt. Mir dissekiern weiter un rejen uns nich off, bringt je nischt als Ärjer, wahr? Den haammer ohnehin jenoch wejen Putins.
    Wejeen vrlankt’n zweeten Fall, wisster beschtimmt ooch noch.
    Un Beidrachszahlunk jibbts nich, na!!

    #418344

    Die Satzung ist so geheim, daß sie halt niemand genau kennt…

    Die ist etwa so geheim wie die Satzung des Kaninchenzüchtervereins Köttelsohrla.
    Wer da Mitglied werden will, und vorher die Satzung lesen will, macht da was genau?

    #418350

    Was viele nicht wissen: Sobald man hier schreibt, ist man auch automatisch Mitglied des Vereins und schuldet monatlich 100 Goldtaler. Das steht so in der Geheimsatzung.

    #418352

    Wer da Mitglied werden will, und vorher die Satzung lesen will, macht da was genau?

    Was würde wohl @neon zu diesem Satz sagen?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von redhall.
    #418355

    B2B

    Ich dachte, in der Vereinssatzung wäre die Vergütung für jede Zeile der Beiträge in Höhe von 100 Goldtalern festgeschrieben. Malle ist schon gebucht.

    #418356

    Für dich nur Rubel.

    #418359

    B2B

    Eiverstanden, der Rubel hat sich wieder erholt.

    #418380

    Du kriegst ein Rubbellos obendrauf.

    #418415

    Ein „Rubbellos“ hat mit einem Rubel nüschde nich ze dune. Zumindest in DDR-Zeiten hieß es: „da rollt der Rubel wieder“ . Heute traut sich das kaum einer zu sagen.

    #418413

    Wer da Mitglied werden will, und vorher die Satzung lesen will, macht da was genau?

    Was würde wohl @neon zu diesem Satz sagen?

    Das Komma vor „und“ ist überflüssig.

    #418446

    Ach komma, nu übertreibe ma nich.

    #418449

    Sorry, hei-wu! redhall hatte mich gefragt. Warum, weiß ich nicht.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 40)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.