Startseite Foren Halle (Saale) Urteil im Untreue-Prozess: Freispruch für Bernd Wiegand

  • Dieses Thema hat 198 Antworten und 39 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 7 Monaten von Anonym.
Ansicht von 25 Beiträgen - 151 bis 175 (von insgesamt 199)
  • Autor
    Beiträge
  • #138980

    Na das ist wie in Hollywood: Gut gegen Böse. Es sind sich lediglich nicht alle einig hier, wer gut und wer böse ist.

    #138987

    Die Koalition der Verlierer, die bösen alten Kräfte – es am Ende sind noch die Juden schuld, oder die Amerikaner.

    #138989

    Wolli, Du hast noch das Bündnis der Gekränkten (BdK) vergessen. 🙂

    #138994

    @Parteimitglied: ich werde deinem Vorsitzenden Sonneborn melden, dass du weder hier noch im Stadtrat je etwas Witziges, geschweige Satirisches zu Wege gebracht hast. Jeder schlichte Sozialdemokrat bringt die Leute mehr zum Lachen als Du.

    #138996

    res severa verum gaudium

    #139007

    @Parteimitglied: ich werde deinem Vorsitzenden Sonneborn melden, dass du weder hier noch im Stadtrat je etwas Witziges, geschweige Satirisches zu Wege gebracht hast. Jeder schlichte Sozialdemokrat bringt die Leute mehr zum Lachen als Du.

    Das kann sein. Deine Beiträge (Du bist ja wohl der schlichte Sozialdemokrat?) haben bei mir hingegen manchmal wirklich Heiterkeit ausgelöst.
    Ich finde es zum Beispiel witzig, daß mich ein Sozialdemokrat bei meinem Parteichef verpetzen will, weil ich mit dem von ihm angenommenen Zweck meiner Partei nichts am Hut zu haben scheine. Dann solltest du danach aber in deiner Partei damit fortfahren…….. 🙂

    #139013

    Liebes Parteimitglied, es wird jetzt aber Zeit, dass von Dir endlich die im Wahlkampf versprochenen Anträge in den Stadtrat eingebracht werden, wie z.B. die Hochstraße rosa streichen etc., dafür bist Du schließlich gewählt worden. Linke gottlose Politik machen andere schon.

    #139020

    Ich kenne übrigens einige Leute, die mich gewählt haben. Da sind z.B. auch Nachbarn, Freunde und Bekannte darunter (Sogar mindestens 2 Ex-CDU-Wähler!). Wolli und Heiwu gehören aber mit Sicherheit nicht dazu.
    (Wie wär’s denn erst mal mit Nachfragen zu den Wahlversprechen eurer eigenen Parteien (SPD, CDU)?
    Wenn euch da nichts einfällt, helfe ich gern weiter.) 🙂

    @ Wolli: Ich kann mich übrigens auch noch sehr gut an den Freudentaumel erinnern, den unser Wahlprogramm und dein Einsatz beim Zählen unserer Stimmen bei Dir ausgelöst haben. 🙂

    Wie auch immer: Den Bruch sämtlicher Wahlversprechen hatte ich noch am Wahlabend offizell bekannt gegeben. In meinem Fall hatten übrigens sogar so ziemlich alle meine Wähler felsenfest damit gerechnet. Und dafür gibt es einen guten Grund………..

    PS: Gottlose Politik ist mir übrigens eine echte Herzensangelegenheit.

    #139023

    Na gut, Schwamm drüber, hat denn die hallesche Ortsgruppe der PARTEI für gottlose linke Politik auch etwas von dem Geldregen aus dem Staatshaushalt für dem Geldverkauf im PARTEI-Shop bekommen?
    Wird das von Eurer Ortsgruppe versoffen?

    #139024

    Die Partei, die Partei die hat immer Recht. Ich vermute mal „Parteimitglied“ gehört genau zu dieser Partei.

    #139027

    Mag sein, die Linke ist Gottlos, aber nicht so von allen guten Geistern verlassen, wie die Koalition der Verlierer!
    Dieser Stadtrat ist Realsatire und von keiner Partei zu übertreffen.
    Entschuldigung, liebes Parteimitglied. 😉

    #139030

    Ich muss leider feststellen, dass die gottlosen LINKEN erfolgreich agieren. In Halle haben sie mit Unterstützung der wischiwaschi-SPD einen Pfarrer als Stadtratsvorsitzenden verhindert und in Thüringen haben sie uns mit Ramelow einen Kuckuck ins Nest gelegt.

    #139031

    Ich muss leider feststellen, dass die gottlosen LINKEN erfolgreich agieren. In Halle haben sie mit Unterstützung der wischiwaschi-SPD einen Pfarrer als Stadtratsvorsitzenden verhindert und in Thüringen haben sie uns mit Ramelow einen Kuckuck ins Nest gelegt.

    Ja, ja Thüringen …. damit hat die CDU so seine Probleme. 🙂

    #139034

    Die Koalition der Verlierer, die bösen alten Kräfte – es am Ende sind noch die Juden schuld, oder die Amerikaner.

    Nein, die Radfahrer sind an allem schuld.

    #139036

    Dem würde ich uneingeschränkt zustimmen; immer diese Radfahrer: nach oben buckeln und nach unten treten.

    #139038

    Erinnert ihr euch noch – dieses Forum hatte noch einen anderen Namen – da regten wir uns auf über Frau Oberbürgermeisterin Sz.. Freuten uns über die ihr immer wieder vorführbaren Kompetenzlosigkeiten. Verlachten ihre fehlenden Visionen. Und konnten gar nicht mehr – bei all den Dezernentenpossen und Personaldebatten.

    Die aber gingen an ihr unbeschadet vorbei! Auch der weit über die Stadtgrenzen hinaus imageschädigende Steit um das Stadtlogo hallesaale* mit breitem Kontra aus der Stadt und einem seitdem blockierten Stadtmarketing.

    Aber im Gegensatz zu Bernd Wiegand hatte sie immer(?) eine Partei hinter sich. In der Stadt und im Land. Und? Was hat es der Stadt gebracht?

    Es ist unerträglich zu sehen, wie aus Mangel politischer Argumentationen mit juristischen und monotären Mitteln ein Bürgermeister zu Fall gebracht werden soll, der nur einen Fehler begangen hat, für seine Visionen kommunikativ unfähig zu sein, Mehrheiten in Verwaltung, Rat und Stadt hinter sich zu bringen.

    Ob als Autist oder Visionär verschrien – wir brauchen Veränderungen in der Stadt mit diesem Bürgermeister. Revision in einem Gerichtsprozess, der eindeutig eine finanzielle Bereicherung des Angeklagten ausschliesst, aber eine finanzielle Gleichberechtigung für Leute einfordert, die an seiner Seite Visionen für die Stadt realisieren können, was ist daran falsch?

    In diesem eigentlich überflüssigen Bundesland hat Halle nur eine Chance, wenn wir dem parteilosen (unabhängigen) Oberbürgermeister Wiegand seitens Stadtverwaltung, -rat, Bürgerschaft und Umland eine breite Unterstützung anbieten, die er annehmenen sollte gegen CDU-BB und andere territoriale Kleindenker.

    #139043

    @pavlkravse

    Danke, es ist schon erschreckend wie viele sich praktisch nur auf der persönlichen Ebene austoben und dann auch noch behaupten das es doch nur um die Sache = Stadt Halle (Saale) gehen würde.

    #139046

    Wer den personalisieren OB Wahlkampf nach der Wahl noch fortführt, keine Niederlage anerkennen kann , und die Stadt in der Aussendarstellung als Provinzkaff rüberbringt, sollte nicht mit haltlosen Anzeigen Um sich werfen.

    #139073

    Anonym

    Kann mir jemand die Visionen des parteilosen (unabhängigen) OB erläutern?

    #139075

    Visionen und Powerpoint gab es schon einige, bei der Umsetzung wird es allerdings dünne.

    #139077

    Welche Reaktion des OB haben denn die „Verlierer“ zu fürchten? Bin ohnehin sehr gespannt, wie der OB seine Drohungen aus dem Plädoyer wahrmachen will.

    #139078

    Anonym

    Ihr drei vor mir—>Vergleiche hinken. Aber er tönte, er sei Marathonläufer und – lief aber nur beim Halb-Marathon- Lauf mit. Also, was soll da schon kommen bzw. vorhanden sein?

    #139128

    Wie nur Polemik- schade. Und Heiwu wieder mitten drin…

    #139165

    BB ist mit seinem Vorwurf gescheitert und politisch erledigt.hört ihr die Hufe scharren!
    Der alte Mann sollte die Konsequenzen ziehen. Tschüss!

    #139172

    Vor allem auch gleich das Landtagsmandat mit zurückgeben, wenn er für Halle nicht streiten will und nur auf seine Diäten scharf ist…

    Wie schrobte ich einganges? Falsche Fuffziger…

Ansicht von 25 Beiträgen - 151 bis 175 (von insgesamt 199)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.