Startseite Foren Halle (Saale) und der Rest der Welt Steuergeschenk für Absahner: Bundeskartellamt warnt

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #420936

    Eigentlich war es voraus zu sehen, dass der angekündigte Spritrabatt nicht bei den Kunden ankommen wird, sondern den Mineralölkonzernen duie Möglöichkeit eröffnet, noch mehr hinzulangen. Jetzt ist auch das Bundeskartellamt skeptisch:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239078733/Tankrabatt-Bundeskartellamt-zweifelt-an-Spritpreissenkung.html

    #420944

    Bundeskartellamt? Zahnloser Tiger bei Mineralölkonzernen

    #420955

    B2B

    Shell in Dölau hat um 1 Uhr heute morgen die Preise um 35 Cent auf 1,869 € gesenkt.

    #420961

    Von 219,9 gestern abend.

    Kriegsgewinnler.

    #421031

    Alles nur Geschwurbel. Dauert nicht lange und der Preis ist wieder oben.

    #421035

    Shell in Dölau hat um 1 Uhr heute morgen die Preise um 35 Cent auf 1,869 € gesenkt.

    Wie waren die Preise vor ~2 Wochen? Wie waren die Preise bei grob dem selben Rohölpreis vor dem Krieg? Dann kannst Du ja gerne mal schauen wieviel in den Taschen der Mineralölkonzerne landet.

    #421037

    #421041

    B2B

    So ein Ärger aber auch. Da wollten die Grünen Energie und Heizen teurer machen und die Bürger umerziehen. Jetzt schöpfen die Unternehmen den Wohlstandsverlust für mittlere und untere Einkommen schneller ab, als die Grünen es uns aus der Tasche ziehen können.
    Zumindest bei der Niedrig-Zins-Strategie bleiben sie (noch) auf Kurs. Die Sparer finanzieren den Wertverlust der ausufernden Staatsschulden durch den Wertverlust ihrer Spareinlagen.

    #421045
    #421056

    Wer hätte das gedacht.
    Es wird eben zur Gewohnheit ordentlich verarscht zu werden.

    #421093

    Heute schon wieder über 2,00€. Das wußte ich schon, als ich am Dienstag in Polen getankt habe: 1,64€.
    Und rate das auch jedem, der irgendwie in die Richtung fährt. Gern auch mit 20l-Kanister im Gepäck.

    PS. MAl sehen, wann hier die ersten Tankstellen von den Kunden „übernommen“ werden

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von Schulze.
    #421097

    PS. MAl sehen, wann hier die ersten Tankstellen von den Kunden „übernommen“ werden

    Da wird sich die Aushilfe die vermutlich knapp über Mindestlohn verdient aber freuen.

    Die Mineralölkonzerne die vor kurzem schon Rekordgewinne eingefahren haben, haben die Gewinnspanne noch ordentlich erhöht. Wer hätte es ahnen können.
    https://www.benzinpreis.de/statistiken/deutschland/preisfixing

    #421100

    B2B

    Gestern bei der Hausbank um ein Sondervermögen angefragt. Der arme Bankberater konnte nichts damit anfangen. Ich habe ihm die Email-Adresse von Lindner gegeben.

    #421101

    Gestern bei der Hausbank um ein Sondervermögen angefragt. Der arme Bankberater konnte nichts damit anfangen. Ich habe ihm die Email-Adresse von Lindner gegeben.

    Musst Du dein Zuhause auch vor Putin verteidigen? Aber frag nach einem Kredit und vermerke es im Haushaltsbüchlein als Sondervermögen,ähnlich wie die Regierung.

    #421167

    B2B

    Nach dem Sondervermögen wird mit Übergewinn die nächste Sau durch das Dorf getrieben. Jeder kann sich alles darunter vorstellen. Der Übergewinn aus dem Verfahren der Unternehmensbewertung scheint offensichtlich nicht gemeint zu sein.

    #421172

    Den Kredit für das Sondervermögen bezahlen wir über die Inflation. Das geht ganz einfach.

    #421174

    B2B

    Das haben die Griechen vor der Finanzkrise auch geglaubt. Am Ende wurden Lehrer, Krankenschwestern und Rentner zur Kasse gebeten.

Ansicht von 17 Beiträgen - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.