Startseite Foren Halle (Saale) Stadtrat: HAVAG soll Verkehrsmeldungen an Haltestellen anzeigen

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #162396

    Viele Haltestellen in Halle (Saale) sind bereits mit einer sogenannten „Dynamischen Fahrgastinformation“ (DFI) ausgestattet. Dort werden die Abfahrtsz
    [Der komplette Artikel: Stadtrat: HAVAG soll Verkehrsmeldungen an Haltestellen anzeigen]

    #162397

    Die Havag soll über Extremwetterlagen informieren? Mich würden auch Sportergebnisse und ein paar Nachrichten interessieren.

    #162398

    Eine typische Schaufensteranfrage der Grünen oder einfach und das ist bei Frau Ranft vorstellbar, einfach nur Unwissenheit.

    Schaut man auf http://www.havag.com/unternehmen/aufsichtsrat , erblickt das geschulte Auge den Namen Wolfgang Aldag.

    Herr Aldag vertritt also die GRÜNEN im Aufsichtsrat der HAVAG, kann Frau Ranft nicht einfach eine kurze Info an Aldag absetzten und fertig.

    Immer bissel wie Kindergarten: Herr Lehrer, Herr Lehrer, ich weiß was…

    #162399

    @Mario: typisch heißt, da gibt’s noch mehr? Weitere Beispiele würden mich mal interessieren.

    #162400

    Um fair zu bleiben, vielleicht hat er sie auch spätestens ab dem Punkt als sie über das Wetter informiert werden wollte ausgelacht.

    #162779

    Anonym

    Vielleicht auch noch Ansagen, welche Geschäfte in der Nähe sind mit welchem Angebot! Lachhaft.

    Auch LACHHAFT, dass am 1.Juli an einer meiner benutzten Haltestellen zwar ein ( und zwar nur direser) Fahrplan hing, aber mit dem Hinweis, dass es schon der Fahrplan ist, der ab 20. Juli gilt. Man fasst SICH SELBST IRRTÜMLICHERWEISE an den Kopf, dabei müsste man anderen den Vogel zeigen für diese INTELLENZ der HAVAG. Die scheinen nocvh viel von der DDR-Mentalit6ät in sich zu haben… von wegen VORFRISTIGE Planerfüllung. Weiter so!! 🙂 🙂

    #162792

    In Braunschweig wird bei jedem Heimspiel des erfolgreichsten örtlichen Fußballvereins (BTSV Eintracht) der Stand des Spiels auf den Anzeigen angezeigt.

    #162798

    Leider nutzt die HAVAG die Möglichkeiten nur sporadisch. Kürzlich war das Steintor gesperrt, weil ein Bagger die Oberleitung abgerissen hat. Doch wer an den Haltestellen stand, der konnte schön sehen, wie die Straßenbahn angeblich in 5 Minuten kommt… in vier… und plötzlich von der Anzeige verschwand.

    Es gibt aber auch durchaus positive Beispiele, in denen über die Anzeigetafeln im Lauftext tatsächlich über Behinderungen informiert wurde. Für die Fahrgäste ist es durchaus hilfreich zu wissen, ob die Straßenbahn wegen Unfällen oder Unwetterschäden ausfällt. Dann kann man möglicherweise eine andere Linie nutzen…

    #162817

    Das Problem dürfte eher der einzelne überlastete Mitarbeiter in der Leitstelle sein, der sich erst mal um alles gleichzeitig kümmern muss…Und da haben nun mal Koordination und das Heranführen von Rettungs und Hilfskräften Vorrang. Ebenso die Koordination von Umleitungen, Schienenersatzverkehr etc.pp. Die Fahrgastinfo läuft quasi nebenher…leider vergessen manche in der Hektik anscheinend daß diese neue Technik existiert.

    Ich würde mir auch wünschen, daß die Anzeigen mehr und besser eingebunden werden. Aber so lange das der Mensch in der Leitstelle nebenbei auch noch machen muss, kann das nicht zu 100% zufriedenstellend bewältigt werden…

    #162819

    Und wo bleiben die Lottozahlen?
    Auch die MZ und die diverse Stadt- Bäcker könnten Anzeigen schalten!

    #162823

    @knetterwilly son eine Info ist doch sicher genauso schnell eingetragen wie eine knarkensende und kaum verständliche Lautsprecherdurchsage erledigt ist

    #162837

    So viele Anzeigen gibt es ja nun auch nicht, die Lautsprecher schon.

    #162844

    Ebenso die Koordination von Umleitungen, Schienenersatzverkehr etc.pp.

    Wenn die Fahrgäste über Umleitungen und SEV nicht informiert werden, kann man sich den Aufwand auch sparen.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.