Startseite Foren Halle (Saale) Stadt will Halle-Saale-Schleife grundhaft erneuern.

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hei-wu vor 2 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #316021


    Die Stadtverwaltung will einen Ergänzungsbeschluss zum Baubeschluss vom 30.09.2015 mit der Vorlage VI/2018/03979 in den Planungsausschuss am 12.06.2018 einbringen und damit die Halle-Saale-Schleife mit 3,17 Mio € als Fluthilfemaßnahme grundhaft in einer Bestandsbreite von 6 Meter auf dem Abschnitt An der Wilden Saale bis zur Einbindung Weinbergweg erneuern.
    Die bereitgestellten Fluthilfemittel sind bis 31.12.2019 zu verwenden.
    Nach dem derzeitigen Kenntnisstand kann bei Beschluss der Baumaßnahme frühestens im 3.Quartal 2019 der Baubeginn erfolgen.

    #316022

    Mit den 6 Metern werden wohl die Baumfällungen begründet. 🙂
    Vielleicht in der Hochkurve und vor zum Rennbahnkreuz, aber gerade im Abschnitt auf dem Foto war die Straße nie so breit.

    #316026

    Der Bestand ist 6 m !

    #316028

    Da die Entscheidung des Oberbürgermeisters aufgrund dessen nervlichen Ausnahmezustands im Katastrophenfall erfolgte, ist die Zerstörung der Straße inklusive der Baumfällungen natürlich als Hochwasserschaden anzusehen.

    #316075

    P.S.: Derweil interessieren mich ein paar Dinge: An Papenburg wurde bereits für seine Leistung für den vom OB direkt nach der Flut erteilten Auftrag aus dem Etat der Stadt Geld ausgereicht. Wird das rückwirkend aus Flutmitteln finanziert?

    Was ist mit der Ausgleichspflanzung für die gefällten Bäume? Die Stadt spricht von 250 Bäumen. Bei der Baumfällaktion hat man jeden gefällten Baum nach der Fällung auf der verbliebenen Baumscheibe mit Sprühfarbe mit Nummern versehen. Die höchste Zahl lag, wenn ich es richtig fotografiert und mich korrekt an die Bilder erinnere, irgendwo bei 650.
    Darüber müsste es auch Rechnungen geben, sonst hätte ja niemand sich die Mühe gemacht, die Nummmern zu sprühen.

    #316089

    Bei der Halle-Saale-Schleife fällt mir immer nur Rennstrecke ein. Kann es sein, dass die ganze Sache nur einem Zwecke dient; Motoradrennen zu fahren?

    #316168

    Vielleicht kommt auch die Formel 1.

    #316172

    Die Schleife wäre auch eine gute Umleitungsstrecke für die Bauarbeiten am Gimritzer Damm gewesen – es hätte so viel Chaos vermieden werden können.

    #316193

    hei-wu, das Fördermittelprozedere ist dergestalt, wie es eben ist, basta! Was zählt denn da Chaos und wenn es über Jahre geht.

    #316219

    Und wo wurden nun die Ersatzbäume gepflanzt und wer hat sie bezahlt?

    #316696

    Nach Überprüfung der Verwaltung ist das mit dem Landesverwaltungsamt abgestimmte Konzept zur Aufforstung einer Fläche von ca. 6.050 m² Größe im Südpark umgesetzt wor-den. Die Finanzierung ist durch Spenden gesichert.

    #316727

    Wieso braucht man dazu Spenden?
    Es gab wohl keine Haushaltsmittel für den Ersatz der illegal gefällten Bäume?

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.