Startseite Foren Halle (Saale) Spontandemo von „Halle gegen Rechts“ gegen FDP-Machtergreifung in Thüringen

Ansicht von 9 Beiträgen - 76 bis 84 (von insgesamt 84)
  • Autor
    Beiträge
  • #367540

    Entscheidend dürfte die Frage sein, wer denn alles zur Mitte gehören darf. Die CDU vertritt heute viele Positionen, welche früher für die SPD typisch waren. Viele Wähler sind da einfach nicht mitgegangen und fühlen sich nicht mehr vertreten. Das muss die CDU korrigieren, dann gewinnt sie auch wieder Wahlen.

    #367561

    Welche Positionen sind denn das, peterkotte? Und meinst du wirklich, die SPD war die Mitte? Wenn ja, dann hat sie diese spätestens bei der Umsatzsteuer verlassen. Du erinnerts dich? Von Harz 4 garnicht zu reden. Leider gehört das eben auch zur Wahrheit.

    #367562

    Das ist Quatsch. Die ganze Gesellschaft ist liberaler und weltoffener geworden. Wir können nicht nach 1950 zurück. Und Vergewaltigung in der Ehe nicht zu ahnden, die Rechte der Frauen zurück zu drehen kommt auch nicht so gut heute. Das muß sich auch in der CDU wiederspiegeln. Beide Parteien sind mehr in die Mitte gerückt, haben keinen Markenkern mehr. Diesen haben andere Parteien übernommen. Die CDU wieder reaktionärer werden zu lassen, wird auf der anderen Seite Verluste bringen. Ist im Westen und Norden auch nicht vermittelbar. Die CDU verursacht im Moment bei sich selbst die größen Schäden, auch durch solche Sozial-Nationalen wie Maaßen, Zimmer und Co. Aber das größte Manko der CDU ist die Inkompetenz. Ich kann mit einem kompetenten und glaubwürdigen Politiker leben, selbst wenn er konservativ ist, aber reaktionär und inkompetent geht gar nicht. Ein Blick ins Bildungsministerium reicht übrigens hier im Land, um zu wissen, wie es um die CDU steht. Sie vergeigen es selbst. Sorry.

    #367570

    Ich gehe ja mit die,Riosal. Ich habe seit langem mal wieder Anne Will gesehen. Was Herr Peter Altmaier da abgeliefert hat, war kaum zu ertragen. Vor allem die Zusammenzählung der Posten, warum es mit der Linken aber nun garnicht geht. Und vorsicht mein lieber, was heist denn liberal?

    #367571

    mit dir, gehe ich, nicht mit die

    #367588

    Anonym

    Und schon wieder mußte ich hier wegen Beleidigungen löschen, Verwarnung Lucky

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten, 3 Wochen von Riosal.
    #367658

    Zum Glück wird es nicht von Herrn Höcke entschieden. Das würde aus Unkenntnis gründlich schiefgehen.

    Viel Spass noch am engstirnigen Horizont im autoritären Charakterhäuschen.

    #367667

    Entscheidend dürfte die Frage sein, wer denn alles zur Mitte gehören darf. Die CDU vertritt heute viele Positionen, welche früher für die SPD typisch waren. Viele Wähler sind da einfach nicht mitgegangen und fühlen sich nicht mehr vertreten. Das muss die CDU korrigieren, dann gewinnt sie auch wieder Wahlen.

    So, wie in Thüringen, rechts außen ist aber schon besetzt.

    #367690

    Redhal, ich denke, solide rechts würde reichen, dann wäre die AfD Geschichte.

Ansicht von 9 Beiträgen - 76 bis 84 (von insgesamt 84)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.