Startseite Foren Halle (Saale) SPD kommt zu früh – Rechtmäßigkeit von politischer Plakatierung

Dieses Thema enthält 27 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wolli vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #294975

    Hallo,

    nun geht die Schlacht wieder los – leider.
    Ab wann darf man eigentlich und wo plakatieren?

    Hier hängt der Martin schon … http://bitly.com/2vBAv0c

    #294976

    Uups, an der Laterne? nomen est omen…

    #294977

    § 5
    Wahlwerbung
    (1) Plakatwerbung aus Anlass von Wahlen, Volksinitiativen, Volksbegehren und
    Volksentscheiden in der Stadt Halle (Saale) ist für Plakate mit einer Grundfläche unter 1 m² im Zeitraum von sechs Wochen vor sowie zwei Wochen nach dem vorgenannten Ereignis erlaubnisfrei. Die Erlaubnisfreiheit umfasst ausschließlich das Anbringen an
    Lichtmasten.

    #294981

    leider

    Willst du Wahlkämpfe und politische Auseinandersetzungen abschaffen?

    #294983

    leider

    Willst du Wahlkämpfe und politische Auseinandersetzungen abschaffen?

    Nein aber ich empfinde die 6 Wochen Beschallung schon als sehr störend.

    Einen Dank an Wolli, die Plakate hängen also – was auch immer du zitiert hast – wider einer Vorschrift?

    #294987

    Ich bin der Martin-ne?!

    Martin my Love!

    #294988

    Und übrigens: Lebkuchen, Pfefferkuchen Stolle gibts ja auch schon Ende August!

    #294991

    @rirori
    Recht, Sicherheit und Ordnung
    3.03/2
    Hallesches Stadtrecht
    Seite: 1
    Satzung über die Sondernutzung an öffentlichen Straßen in der Stadt Halle
    (Saale)
    (Sondernutzungssatzung)

    Welche Beschallung meinst Du denn?

    #294993

    Ein Fall von Synästhesie. Er kann die Plakate hören.

    #294996

    Auf dem verlinkten Bild ist nicht zu erkennen, wo in Halle das hängen soll. Absicht?
    Meiner Information nach hat der Stadtverband Halle auch noch keine Plakate geliefert bekommen. Wenn hier jemand mit Fake-News in den Wahlkampf gestartet ist, ist es wohl der Threadersteller.

    #295001

    Auf dem verlinkten Bild ist nicht zu erkennen, wo in Halle das hängen soll. Absicht?
    Meiner Information nach hat der Stadtverband Halle auch noch keine Plakate geliefert bekommen. Wenn hier jemand mit Fake-News in den Wahlkampf gestartet ist, ist es wohl der Threadersteller.

    Muss es denn Halle sein oder „reicht“ auch eine Örtlichkeit im Wahlkreis 72?

    #295004

    Alle Plakate für WK 72 werden zentral geliefert. Und die sind noch nicht da.

    #295006

    Lou

    Wahlkreis 72 – Halle – bei der Bundestagswahl 2017

    Oder willst du behaupten, dass Halle noch nicht beliefert wurde, aber die drei Dörfer doch! Im Übrigen für einen und denselben Wahlkreis gibt es einen und denselben SPD Wahlkampfsleiter. Und er hat noch nichts bekommen.

    Aber bevor du hier weiter rumwindest, mach doch ein aussagekräftiges Foto von deinem Phantomplakat und stellst ’s hier rein.

    #295007

    Es muss doch nicht der WK72 sein, mit Martin kann in ganz Deutschland geworben werden.

    #295009

    @rirori, auch mich würde ein Foto interessieren. Ich frage mich nämlich seit wann die SPD ihre Plakate nur anlehnt und ihren Kandidaten so verpixelt, dass man ihn nicht wieder erkennt.

    #295010

    Lou

    Er selbst hat den Wahlkreis 72 ins Spiel gebracht, als es fest stand, dass es Halle Stadt nicht sein kann. Und außerdem ergibt dein Einwand Wolli, keinen Sinn. Denn wie kann er sich von einem Plakat, das in Hamburg, München oder sonstwo hängt, während er in unserer Gegend lebt und wirkt, „beschallt“ fühlen?

    #295016

    Rirodings wird nicht antworten, denn er ist ertappt. Diese Art von Wahlkampfkultur sollten wir unseren US-amerikanischen Freunden als ihre ureigene Folklore überlassen. Bitte nicht hier. Halloween reicht schon.

    #295030

    Lou

    Wenn man Fake News fabrizieren will, dann bitte schön ein bisschen schlauer. Sonst ist es eine Beleidigung der Intelligenz des durchschnittlichen Hallespektums Users.

    #295246

    Nun kann man ja nicht täglich auf die Wünsche der Nutzer und Insider reagieren.

    Hier bei Tageslicht:
    http://bit.ly/2vJPvs0

    Mitten im hiesigen Wahlkreis…

    #295247

    Das wird ihm auch nicht helfen, fürchte ich

    #295249

    in gröbers hängt der herr schulz auch schon seit vorige woche an den laternen,fahrtrichtung halle (ortseingang bis ortsausgang).ich glaub da war auch schon ein plakat von einem afrikaner oder dunkelhäutigen politiker,falls ersteres ein „schimpfwort“ ist zu sehen.fahre da morgen früh wieder dran vorbei und schau mir das mal genauer an 🙂

    #295250

    Bald hängen überall Plakate. Und hier schon mal fachkundige Kritik:

    Die Plakate zur Bundestagswahl 2017

    #295251

    Dunkelhäutiger Politiker im Bundestag? Das kann nur Charles M. Huber von der CDU sein.

    #295252

    In der Sommerpause fahren ja viele Abgeordnete in den Süden, um dunkelhäutig zurückzukommen. Das soll auf die Wählerinnen attraktiv wirken.

    #295256

    kann auch sein dass sich da jemand solch spritze geben lassen hat 🙂

    http://www.stern.de/lifestyle/leute/schoenheit-ops–diese-frau-will-noch-brauner-werden-7417372.html

    aber ich schau morgen mal genauer hin wer da so alles am laternenmast hängt.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.