Startseite Foren Halle (Saale) So war's , Laternenfest 2016

  • Dieses Thema hat 11 Antworten und 6 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre von Elfriede.
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #265729

    Ich vermisse das alljähliches Wachstumsgebrabbel zu dieser Veranstaltung. Waren denn schon Millionen auf diesem „Fest“?

    #265737

    Nee, im Gegentum, es waren weniger- wohl wegen der Hitze. Da sind viele leber in der eigenen Hütte geblieben, denn da konnte man so rumlaufen, wie man wollte. Auf der Flaniereile am Rive-Ufer wäre man so evtl. in Haft genommen worden wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. 🙂

    #265759

    Wir (mein Mann und ich) konnten leider dieses Jahr auch nicht zum Laternenfest. Es musste unbedingt sein (sagte ER), das der Dreieckslenker an unserem Trabbi unbedingt das besagte WE gewechselt werden musste. Das dann alles noch mit Grillen, Bier und schmutzigen Händen … 😛

    #265793

    Auf der Flaniereile am Rive-Ufer wäre man so evtl. in Haft genommen worden wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

    Läufst du etwa im Burkini durch die Gegend? 😀

    #265839

    In der MZ stand, dass es 40.000 weniger Besucher als 2015 waren.

    Und: Nüscht mit …kini, gar nichts…… @10010110…da hätte man 112 gerufen…und ab…. 🙂

    #267796

    Kleinboote werden immer weniger, selbst die Bootsvereine, von den gewerblichen Bootsvermietern ganz zu schweigen, zeigen keine Verbundenheit zu unserer Stadt.

    #268030

    Mir ist auch was aufgefallen, auch zum Streit Kulturhauptstadt Halle

    Ich kann mich an Zeiten erinnern, da standen entlang des Rieve-Ufers (alt Fritz-Weineck-Ufer) große Stand-Lautsprecher, die während des Feuerwerks Händels Feuerwerksmusik intonierten. Es wurden aber auch Suchaufrufe, wie Paul sucht seine Mutti, gesendet.
    Während der MDR-Live-Übertragung hat man die Musik per Playback eingespielt,
    aber entlang des Saalestrandes war nix zu hören.
    Wenn wir bei einem der größten Landesfeste nicht mit unseren eigenen Pfunden wuchern können, ist das provinziell.
    Oder – auf diesen Gedanken ist keiner im Org-Komitee gekommen.

    #268038

    Noch was wird seit Jahren schlimmer, viele Motorboote von außerhalb ankern -oft sogar mehrreihig -, am Ufer und versperren die Sicht, außerdem sind sie ungeschmückt. Angeblich kann da die Stadt nichts machen.

    #268040

    Hä, auf dem LAND??? Kaputt? Warum soll man da schmücken? 🙂

    #268057

    Schiffe ankern imn Wasser, Elfriede.
    Diese Motorboote sind nur Schmarotzer des Laternenfestes und tragen nichts bei.

    #268058

    @Kevin: die Händelmusik kommt zukünftig per Katwarn. Erreicht jeden und ist günstiger.

    #268129

    Wolli steht am Ufer, Elfriede steht am Ufer,Hei-wi stellt sich dazu. Dann stehen 3 Einwohner am Ufer- meinste vielleicht, dass wir im Wasser stehen?
    Du hättest schreiben müssen, dass die Boote in Ufernähe ankern und nicht am Ufer. 🙂 Hättste wenigstens von Deiner Lorke was mitgebracht. 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Jahre von Elfriede.
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.