Startseite Foren Halle (Saale) Schlachthof: wie die Ökodorf-Pläne in Rauch aufgehen

Schlagwörter: 

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #154858

    Immer wieder muss die hallesche Feuerwehr zum Schlachthof in der Freiimfelder Straße ausrücken. Meist sind es kleinere Brände, die schnell gelöscht si
    [Der komplette Artikel: Schlachthof: wie die Ökodorf-Pläne in Rauch aufgehen]

    #154859

    „wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen“ soll einst ein bekannter, deutscher Spitzenpolitiker gesagt haben.
    Ich empfehle den Initiatoren dringend einen Arztbesuch, am besten gleich einen stationären Aufenthalt.
    Diese „Genossenschaft“ verfügt m.E. weder über die Mittel das Areal zu erwerben, geschweige denn es nach ihren Vorstellungen zu sanieren. Hier soll Lobbyismus betrieben werden damit „Staatsknete“ fließen kann.
    M.E. kommt für dieses Gebiet nur eine gewerbliche Nutzung in Betracht (so wie es immer gewesen ist)

    #154907

    Abreißen und begradigen diese illegale Müllhalde und Rattenloch.
    Die Gebäude sind sowieso alle nach über 20 Jahren Verfall und dutzenden Bränden vollkommen marode und einsturzgefährdet.

    Irgendwann wird ein Feuerwehrmann wegen der Scheiße dort ums Leben kommen.

    #154908

    Man könnte das in der Art wie Gut Gimritz aufziehen, die alten Gebäude haben optisch eine schöne Grundsubstanz.

    Sorry, aber wer will schon direkt an dieser riesigen „Zugbildungsanlage“ wohnen?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.