Startseite Foren Halle (Saale) Schienenkartell auch in Halle

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #26183

    Schienenkartell hat auch Halle geschädigt

    Thyssen-Krupp mal wieder. Unglaublich.

    #26201

    ich finde viel schlimmer das die Havag das erst jetzt mitbekommt…
    mir scheints als könnte man dort nicht sonderlich gut mit Bauprojekten und deren entstehenden Kosten umgehen… wenn mir das bei einem Bauprojekt passiert bekomm ich vom Boss Mecker… weil es ist sein Geld (bzw. das des Bauherren)….
    … hier ists egal ist ja die öffentliche Hand die zahlt egal wieviel… aber nur bei Großunternehmen!!! … kleine Handwerker warten bis zu 6 Monate auf ihre Kohle (obwohl Zahlungsziel mit 14 Tagen gesetzt war!!)…

    #26218

    von diesem Schienenkartell waren viele Firmen (u.a. die Deutsche Bahn) betroffen. Mich hätte gewundert, wenn die HAVAG nicht betroffen gewesen wäre. Die Meldung über das Kartell ist übrigens schon alt deshalb verstehe ich die Aufregung nicht.

    #26223

    @braegel
    Dass es das Kartell gibt, ist in der Tat schon länger bekannt. Dass die HAVAG womöglich davon betroffen ist, das ist neu.
    Der Artikel in der SZ: Schienenkartell soll Verkehrsbetriebe abgezockt haben

    #26227

    Der Saalekreis ist nicht betroffen, da sieht man mal wieder, wie Unfähig die Verwaltung in Halle ist.

    #26228

    Saalekreis ist auch Betroffen, allerdings hat die dort verkehrende Straßenbahngesellschaft ihren Sitz in Halle 😉

    #26233

    Willkommen @Horst! Hier Dein erster freigeschalteter Beitrag:

    Tja, schon merkwürdig, wenn man als großer Kunde eines Unternehmens, das grad in den Schlagzeilen ist, nicht selbst auf die Idee kommt, mal die Geschäfte zu überprüfen bzw. bei der Staatsanwaltschaft nachzufragen.

    #26234

    Andere waren da schlauer. Die Harzer Schmalspurbahnen haben sich gleich nach Bekanntwerden der Affäre bei Gleisen für die Bahn mit der Staatsanwaltschaft in Verbindung gesetzt.

    #26255

    Tja dort hat eben die Geschäftsführung eine andere Einsteöllung zu ihrer Tätigeit.

    #26279

    Wieviele Schienen wird wohl die Stadt Halle kaufen und wieviel Schienen sind Bestandteil der Auschreibungen?
    Die Auftragnehmer holen Angebote ein und wenn wie hier ein Kartell besteht, kann man doch als AN nichts machen.

    #26285

    Ich dachte auch das die HAVAG nach der Meldung im vergangenem Jahr bereits eine Überprüfung von sich aus unternommen hat. Darum war die Meldung vom Schienen-Kartell eigentlich eine Meldung aus dem Gestern für mich.
    So kann mann sich irren. 🙁

    (Warum muss ich jetzt bei dem Wort „Überprüfung“ an die Worte HAVAG und Vorstand und Wohnung und Luxusbad denken?)

    Aber so ist sie halt, die HAVAG.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.