Startseite Foren Halle (Saale) Sachsen-Anhalts Landtag beschließt Diätenerhöhung um 300 Euro

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rellah vor 4 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #124324

    Die Diäten von Sachsen-Anhalts Landtagabgeordneten steigen. Das Parlament beschloss am Donnerstag eine Erhöhung der monatlichen Bezüge von 5 655 Euro
    [Der komplette Artikel: Sachsen-Anhalts Landtag beschließt Diätenerhöhung um 300 Euro]

    #124325

    Die Schlipse haben offensichtlich den Sinn einer Diät nicht begriffen. Sich selbst ihre Schmiergeldersatzzahlungen ständig zu erhöhen, statt zu reduzieren und das noch als Diät zu bezeichnen, ist der Gipfel der Unverschämtheit!

    Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten. (Erwin Pelzig)

    #124326

    Ein Vierzehnjähriger kennt außer Schule und Freizeit noch kein Arbeitsleben. Wie soll dieser dann entscheiden welches Parteiprogramm gut für die Zukunft der Kommune oder Landes ist? Die Grünen wollen sich nur Wählerstimmen von noch leicht manipulierbaren Kindern sichern.

    #124327

    der Artikel ist tendenziös da hier allein die Position von Bündnis90/Grüne dargestellt wird und andere parteien unberücksichtigt bleiben.
    Zum Thema: Migranten dürfen auch in Deutschland wählen, wenn sie die dt. Staatsbürgerschaft annehmen, wer das nicht will soll sich nicht beschweren.
    Un mit 14 Jahren ist man nicht reif um politische Entscheidungen zu treffen

    #124329

    Wenn Renten und Gehälter erhöht werden, beklagt sich niemand.
    Lackmustest der Demokratie!

    #124371

    Schmiergeldersatzzahlungen

    You made my day…

    #124465

    Ist wie vor 25 Jahren!

    Wenn ich weiß, dass ich bald weniger bekomme, dann erhöhe ich mal schnell mein Gehalt… So war es in vielen Betrieben 1991!

    Wenn ich dann lese, wollen Stellen einsparen.. haha haben die nicht erst vor paar Jahren ein paar Abgeordneten-Stellen dazugedichtet? die man jetzt wieder einsparen will damit man dem doofen Bürger den Spar-Willen einredet.

    Alles Schwachsinn da oben ihr A… l…

    Ich bin für: Diäten, der Abgeordneten, wenn diese keine anderen Einkünfte haben. Ansonsten müssen diese Einkünfte angerechnet werden und wenn diese den Diätensatz übersteigen, gibts kein Geld vom Land! basta

    Berechnet man so nicht auch Harz4?

    #124470

    Und sie speisten in Pasteten
    Alle Hähne die da krähten

    (im sozialistischen Stabü-Unterricht gelernt, gilt aber heute genau so)

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.