Startseite Foren Halle (Saale) Sachsen-Anhalt will nicht mehr bei Facebook mitmachen

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Wolfgang Stauch vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #347302

    Die Staatskanzlei Sachsen-Anhalt will ihren Facebook-Auftritt abstellen. Die Seite hatte zuletzt etwa 12.000 Abonnenten. Der Ausstieg solle zeitnah er
    [Der komplette Artikel: Sachsen-Anhalt will nicht mehr bei Facebook mitmachen]

    #347303

    Ist halt einfacher. Keine Lust sich mit den Problemen seiner Burgerinnen zu befassen. Armes Sachsen-Anhalt.

    #347304

    Was hat das denn mit Problemen der Bürgerinnen zu tun? Wenn die nicht reagieren ist das doch eine logische Konsequenz, oder?

    #347305

    Solange Facebook sich nicht an Datenschutzregeln hält, und seine Steuern nicht da zahlt, wo sie verdient werden, finde ich die Entscheidung der Landesregierung richtig und konsequent.

    #347306

    Rezo war bei youtube, Psst, nicht der CDU verraten!

    #347307

    Unser aller Hasi könnte sich sein Pony blau färben, da gehen die Videos aus dem MP-Büro viral.

    #347308

    P.S. äh Blau könnte politisch falsch verstanden werden.

    #347309

    Hasi könnte gehen, und nicht nur viral! Er wird „Grün- Schwarzes Band“ Verantwortlicher.

    #347310

    Da ist LSA ja mal wieder früh aufgewacht. Was ist aktuell jetzt anders bei Facebook als in den vergangenen Jahren? Ach ja, nichts. Aber gut dass Herr Robra jetzt reagiert. Haben ihm vielleicht seine Enkel erklärt.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.