Startseite Foren Halle (Saale) Roma in Halle-Elfriede fragt nach

  • Dieses Thema hat 80 Antworten und 17 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 7 Jahre, 3 Monaten von Anonym.
Ansicht von 6 Beiträgen - 76 bis 81 (von insgesamt 81)
  • Autor
    Beiträge
  • #151856

    Ich lasse mich von Unterschriftensammlerinnen gar nicht erst umarmen.

    #151859

    Wenn ich beklaut werde, weiß ich in der Regel nicht, wer es war. Unser “Bastler” hat offenbar Bastelschablonen, damit füllt er die grauen Flecken im Kopfkino.

    Deinen Spott bzw. versteckte Verdächtigung kannst Du Dir sparen. Ich weiss wovon ich schreibe.
    Wenn jemand in meiner Abwesenheit in meine Wohnung einbricht weiss ich auch nicht wer es war, es sei denn,
    der Täter wird ermittelt.
    In dem von mir genannten Beispiel wusste ich von wem ich bestohlen wurde!
    Selbst wenn ich in bestimmten Situationen zu gutgläubig war und alle hinterher meinen:“… selber Schuld…“
    Dann ist und bleibt es immer noch Diebstahl!

    #151863

    Habe nur normale Hose und in Tschechland gibt es wohl nicht viele Zigeunerviertel…
    Die gibt es mehr in der Slowakei, ungarischem Grenzgebiet…
    Nove Zamky, Komarno oder auch schon in der Mittelslowakei, z.b. Nitra…
    viesch?

    Auch in Böhmen gibt es genug. Jede mittelgroße Stadt hat mindestens eins. In Usti fallen mir spontan gleich zwei ein. In Sokolov gleich am Bahnhof und so weiter quer durch´s ganze Land. Sicher hat Slowakien noch mehr, da ist aber auch insgesamt der Anteil der romaesken Bevölkerung doppelt so hoch wie in Tschechland. In der Slowakei ist eine gute Faustregel – je weiter östlich im Land, desto höher ist der Roma-Anteil.

    #151906

    Das wäre nur ein Indiz, dass Lehrer keine Fremdsprachen beherrschen, zB Romanes. 🙂

    #151907

    Ich bin nicht so faul, dass ich nicht nachschlage, wenn ich etwas nicht weiß:
    Duden:
    „Die gesamte Volksgruppe wird demnach als Sinti und Roma bezeichnet; die Bezeichnungen im Singular lauten Sinto bzw. Sintiza (für im deutschsprachigen Raum lebende) und Rom bzw. Romni (für im europäischen Raum lebende Angehörige der Volksgruppe)“

    #151909

    Anonym

    @farbspektrum: Das issess je, ich bin ooch so, un desterwejen werd de Zeid een so knabb…..Mr will noch mitredn genn‘, awwer daderzu muss mr Meise ( Bescheed wissen) wissen.
    Ich wollde noch zu mehr schreim, awwer keene Zeid… e anner Mah! Hawwe ehmd nur Deine Eißerunk jelesen un wollde Dr beiflichten.

Ansicht von 6 Beiträgen - 76 bis 81 (von insgesamt 81)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.