Startseite Foren Halle (Saale) Riveufer am Samstagabend gesperrt

  • Dieses Thema hat 35 Antworten und 13 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 Jahre, 3 Monaten von Anonym.
Ansicht von 11 Beiträgen - 26 bis 36 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #63639

    „Flatterband am Löschfahrzeug festgemacht“

    muhaha 🙂
    Made my day 🙂

    #63643

    @Speiche, schau auf die Facebookseite von TV-Halle, Eintrag vom 24.August, „Was war los am Riveufer…“

    #63644

    Anonym

    TV-Halle für die Faktensuche?
    Ist das jetzt Realsatire, @braegel?

    #63647

    Müller, was nicht sein kann, dass nicht sein darf, oder?
    Mir ging es um die Beiträge der User

    #63650

    @braegel: bei TV-Halle gibt es den 24.8. nicht (mehr).
    Ich bezweifele ja nicht, daß TV-Halle das so angegeben hat. Aber es fehlen Belege. Die 6 Kameraden am Riveufer waren bei der Abfahrt alle unverletzt.
    Falls es also verletzte Kameraden durch diese Ereignisse gab, dann nicht die, welche am Riveufer waren.
    Sp.

    #63651

    Anonym

    Die 6 Kameraden waren unverletzt … @speiche wo wurde denn hier behauptet, dass es verletzte Feuerwehrleute gab?
    Flaschen in Richtung der Feuerwehrleute zu werfen, das ist schon respektlos genug.
    Zudem waren mehr als nur 6 Kameraden vor Ort.

    #63652

    TV-Halle schrieb auf seiner Facebookseite „Was war da los am Riveufer? Am späten Samstagabend haben uns zahlreiche Beschwerden von Besuchern des Laternenfestes erreicht. Hintergrund ist eine Maßnahme der Polizei, die am Abend vorsorglich das Riveufer im Bereich Rainstraße komplett sperren ließ. Ersten Informationen zufolge hatten die Beamten die Sperrung eingeleitet, da hier aufgrund der Windverhältnisse die Gefahr bestand, dass Reste der Feuerwerkskörper auf die Besucher herabfallen könnten. Augenzeugen sprachen uns gegenüber von panikartigen Zuständen am Riveufer, als plötzlich hunderte Passanten nicht mehr weiter kamen und ein dichtes Gedränge entstand. Zur Unterstützung der Maßnahme kamen auch freiwillige Feuerwehrleute zum Einsatz, diese wurden anschließend von aufgebrachten Besuchern mit Flaschen und Steinen beworfen… Ein offizielles Statement der Polizei zu diesem Thema steht noch aus. Falls ihr auch vor Ort wart, postet doch bitte eure Wahrnehmung in den Kommentaren.“

    Also ich muß mich revidieren, unter den Kommentatoren war keiner, der gesehen haben will, dass Feuerwehrleute angegriffen wurden.

    #63653

    TV Halle besteht doch sowieso nur aus Wiederholungen und unsinniger Werbung. Wie wollen die denn was feststellen wenn sie alle im Bierzelt waren?

    #63654

    @O Müller: einfach nochmal ganz genau lesen und den exakten Inhalt erfassen.

    Bitte nicht die Fakten zerlegen!!!

    #63655

    Können wir das Thema langsam beenden, es wird langsam peinlich.

    #63656

    Anonym

    @speiche, sorry, ich hatte überlesen, dass Du Dich auf ein Zitat von TV-Halle beziehst.

    wie gesagt: Faktensuche bei TV-Halle grenzt an Realsatire 😉

Ansicht von 11 Beiträgen - 26 bis 36 (von insgesamt 36)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.