Startseite Foren Halle (Saale) Rekordsommer im Jahr 2020 ?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #363779

    Einige Meteorologen sagen einen neuen Rekordsommer voraus, mit Temperaturen über 40 Grad.
    Hoffentlich wird es nicht so heiß, aber Vorbereitungen darauf können nicht schaden. Ich werde mit einigen weiteren Wasserfässern noch mehr Regenwasser zum Gießen auffangen.
    Die Stadt sollte dafür sorgen, dass die vielen neuen Bäume am Gimritzer Damm auch bei großer Hitze nicht vertrocknen.

    #363782

    teu

    Sicher ist halbwegs, dass es auch morgen um diese Zeit schon dunkel sein wird.
    Es kann aber auch sein, dass ein Meteor einschlägt.

    #363784

    Wolli,
    ich habe schon 2 x 300 ltr.Wasserfässer gespeichert und müßte sie aber wieder bei aufkommenden Frost ablassen. Gibt es da eine Methode gegen das Platzen der Fässer?

    #363790

    teu

    Erinnert mich an die „journalistische Meisterleistung“ des MDR gestern … oder vorgestern?
    Es ging um den Kerner-See und dessen Fischereiwirtschaft. Der dortige Fischer wurde befragt, ob Wassermangel, also der vergangene Sommer, den Ertrag an Fischen benachteiligt hat. Dieser verneinte.

    Weil, keine 200 Meter weiter stehen die Pumpen, und die pumpen nach wie vor den Salzigen See weg.

    „Journalismus“ wird beim MDR sehr bald den Begriff Idiotie ersetzen.

    #363794

    Wolli,

    ich habe schon 2 x 300 ltr.Wasserfässer gespeichert und müßte sie aber wieder bei aufkommenden Frost ablassen. Gibt es da eine Methode gegen das Platzen der Fässer?

    Gibt es! Ein paar Holzlatten in die Fässer stellen tut Wunder, Habe in 19 Jahren in meinem damaligen Kleingarten immer das Wasser in den Fässern gelassen. Die Fässer waren so richtig große Gurkenfässer aus Kunststoff, ca 300L.

    #363795

    Falls du an Stroh kommst, ein Bündel Stroh ins Wasserfass stellen.

    #363796

    Danke euch.Von den Latten hatte ich auch gehört.

    #363799

    Wie funktioniert das mit den Latten?

    #363911

    @Kenno, Salz dem Wasser hinzufügen oder einen Tauchsieder in die Fässer stecken! Man könnte die Fässer bei Frost auch in die warme Stube rollen.

    #363915

    Salz ist eine prima Idee, dann könnte man in den Fässern Heringe einlegen.

    #363927

    Hat denn die Stadt ausreichende Kapazitäten um wenigsten die neu gepflanzten Straßenbäume zu wässern?

    #363928

    Letztes Jahr hatten sie die nicht.

    #363930

    Anonym

    Wie soll das mit den Holzlatten funktionieren?
    Verarsche oder genial?

    #363935

    Ganze Diskussion hier bringt mich so zum Lachen. Ich hoffe auf einen verregneten Sommer. Nur der Gedanke an 40 ° lässt mich genussvoll frieren.
    Einbeck muss noch Tauchsieder haben, in der Bundesrep. Deutschland gibt es die nicht mehr, verboten! Lass dich nicht erwischen!!

    #363937

    @ teu, pass off, ich gomme dr jlei offen Kopp! Du beginnst, die sich breitmachende Unart zu übernehmen und beginnst nach “ weil“ einen kompletten Satz. Das ist falsch.
    Richtig wäre:
    Weil die Pumpen 200 m weiter stehen und sie……
    Komma vor „und“ bei folgendem Hauptsatz ist durch RS-Reform auch flöten gegangen. Komma nach eingeschobenen Sätzen aber noch möglich und nötig, vorry und …. ACH, DIE ARMEN LEUTE, DIE DIE DEUTSCHE SPRACHE LERNEN SOLLEN!! SEUFZ, MITLEID HOCH 3.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 months, 3 weeks von Elfriede.
    #363981

    teu

    Liebe Elfriede, ich könnte mich ja rausreden, weil ich eigentlich „ä Mansfeller“ bin.
    Jenau jenomm sins nur 400m bisch dort wäre, also hingern Haus, wo Wanslehm anfängt.
    Ich habe mir vor dem Spiegel eine „rungergehaun“.
    Obs was nützt?
    Wer weiß das schon?

    #364476

    Dieses derzeitige Nieseln ist doch kein Regen, wann kommt denn mal wieder ein Regen wie früher meist beim Zelten, wo das Wasser trotz Wassergraben ums Zelt ins Zelt lief.

    #364477

    Ich denke, dass das Dauernieseln besser ist, weil dann mehr Wasser in den Boden eindringet als bei einem Platzregen, bei dem viel Wasser abfließt.

    #364478

    Anfang Januar hätte ich ja eigentlich Schnee erwartet.

    #364479

    Was ist das für ein Anspruchsdenken?

    #364483

    Ich sage über das heutige Wetter immer:“Es feuchtelt oder es nässelt.“

    #364511

    Ein Stündchen Sonne war auch dabei!

    #364517

    Wann hat es denn in Halle mal richtig doll geregnet? War das noch zu Zeiten von SED&MfS?

    #364520

    Am 3.6.2019
    eine grafik

    #364521

    Elfriede, Rechtschreibreform, die hat doch mit der Deutschen Sprache aber auch überhaupt nüschede zu dune, awwer üwerhaupt nüschde. Nur du geilst dich daran uffde. Diese „Reform“ ist so unnütz, wie so vieles, in diesem Lande und dieser EU.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.