Startseite Foren Halle (Saale) Rekord bei Anfragen im Stadtrat

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  redhall vor 5 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #288087

    Für die nächste Stadtratssitzung am 26. April wurden 32 schriftliche Anfragen an die Stadtverwaltung gestellt, das ist neuer Rekord.

    #288093

    Kein Wunder, das die Stadtverwaltung über Überlastung klagt!
    Da gibt es doch bestimmt auch ne Anfrage?

    #288106

    Da sind aber auch echte Highlights dabei.

    Die CDU zur Zahl der festgestellten Ordnungswidrigkeiten Rauchen auf Spielplätzen.
    Die SPD fragt, ob ein Rauchverbot auf Spielplätzen geplant ist.
    Die Mitbürger welche Straßen mit Schlackesteinen gepflastert sind. Denn die sind ja bei Regen glatt.

    #288107

    Die SPD fragt, ob ein Rauchverbot auf Spielplätzen geplant ist.

    Seit 2011 ist das nicht nur geplant, sondern vom Stadtrat entschieden (allerdings gegen die Stimmen von CDU und FDP): Stadtratssitzung vom 23.6.2011. Jetzt müsste es nur noch umgesetzt werden – in der aktuell auf der Stadtseite verlinkten Benutzungssatzung für öffentliche Anlagen, Spielplätze und Grünanlagen ist davon noch nichts zu lesen.
    Es sei denn, Nikotin gehört offiziell zu den Rauschmitteln, dann steht es bereits seit 2005 drin.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 1 Woche von  rincewind.
    #288130

    Die gönnen den Müttern nicht mal die Kippe im Mund! Mal…Küsse schmecken besser, Mal… Küsse schmecken gut!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.