Startseite Foren Halle (Saale) Regierungsbildung

Dieses Thema enthält 105 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wolli vor 7 Minuten.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 106)
  • Autor
    Beiträge
  • #299043

    Es gibt offentsichtlich nur zwei Möglichkeiten: Groko oder Jamaika.
    Die SPD denkt dabei allerdings nur an sich und nicht an unser Land, das eine stabile Regierung braucht. Ich halte das für verantwortungslos.

    #299051

    Da bist du heute dann wie alleine drauf gekommen?
    Warum verantwortungslos ( hab grad ein deja-vue dieser Diskussion mit dir sogar )
    In der Verantwortung ist die CDU erst mal. Warum sie nicht selber mehr Stimmen geholt hat, tja Pech. Wenn sie die Regierung nicht bilden will, muss sie es nur sagen. Darüber hinaus stehen ihr ihr dann alle Parteien dafür offen.

    #299057

    Die SPD denkt nur an sich,nicht ganz richtig das macht die CDU schon immer so !

    Wie sagte die CDU Chefin ich hab alles richtig gemacht,wenn ich mir vorstelle 26 Prozent für die CDU bereinigt ohne CSU nicht weit weg von der SPD.

    Im Moment kann man in allen Sendungen im TV sehen das die beiden großen nicht das Gefühl vermitteln aus den Wahlniederlagen Lernen zu wollen.

    Spannend finde ich wie Grüne und FDP nach der Regierung sprich nach der Macht greifen wollen.

    S Klasse fahren ist schon Cool.

    #299061

    Lou

    Kannst du den „großen“ aber auch den „kleinen“ Parteien behilflich sein und denen verraten, was dir eigentlich konkret fehlt und was sie aus deiner Sicht noch „lernen“ sollten?

    #299110

    Frau Merkel übernimmt Verantwortung für die Wahlniederlage, wenns denn unbedingt sein muss, in Gottes Namen.
    Und dann geht es weiter wie bisher, denn sie weiß ja nicht was sie ändern müsste.

    http://cicero.de/innenpolitik/nach-der-bundestagswahl-niemand-uebernimmt-verantwortung

    #299375

    Mit der wahrscheinlichen Jamaika-Koalition haben die CSU die FDP und die Grünen ihre Wähler wieder belogen.In Anbetracht der hohen Versorgung werden die Spitzenpolitiker keine Gewissensbisse haben.

    #299377

    Vor Neuwahlen haben alle schiss. Mir graut vor grünen Ministern.

    #299393

    Mir graut noch vor was ganz Anderem…
    Aber das Beste an einer Jamaca-Koalition ist, daß sie möglicherweise nicht lange hält, oder vielleicht auch gar nicht zustande kommt…
    Da bin ich überhaupt nicht schadenfroh, nööö, sowas von nicht…

    #299395

    „Mit der wahrscheinlichen Jamaika-Koalition haben die CSU die FDP und die Grünen ihre Wähler wieder belogen.“

    In wie fern? Hat irgendeine dieser Parteien vorher verkündet, dass sie keine Regierungsverantwortung übernehmen wollen und die jeweils anderen Parteien irgendwie als Partner ausschließen?

    #299396

    Die SPD hat lange genug Verantwortung übernommen und sich demütigen lassen, während Andere das Maul aufgerissen haben. Wir sind angeblich unfähig, haben kein Konzept und sind die Verräter der Arbeiterklasse. Jetzt liegt die Verantwortung bei Euch, @wolli. Wir sehen uns das gerne an.
    Macht doch ne Minderheitenregierung und sucht Euch für die jeweiligen Entscheidungen die Mehrheit im Parlament.
    Dann wir da auch mal diskutiert, bevor die Entscheidungen fallen.

    (Mal so ganz am Rande: hast Du eigentlich Wahlkampf für Deine CDU gemacht? Mir kam das gelegentlich anders vor)

    #299397

    Für die selbstzufriedene Merkel -CDU konnte ich mich an keinen Wahlstand stellen. Ich hätte ja sagen müssen, dass ich mit vielen Dingen nicht einverstanden bin. Meine CDU-Freundin Vera Lengsfeld hat das alles formuliert und bei achgut geschrieben.

    #299398

    Und dann verlangst ausgerechnet DU, als Rechtsaußen der Noch-CDU, wir sollten eine Koalition eingehen? Damit Ihr ewigen Nörgler eine stabile Regierung mit sozialem Antlitz habt, um uns dann wieder in den Arsch zu treten?
    Nö.
    Seht doch zu, wie Ihr klarkommt. Auch mein Gutmenschentum hat Grenzen. Tu Dich mit dem Stasi-Opfer Vera Lengsfeld und dem AfD-Stasi-Offizier Ronald Bischoff aus dem Harzkreis, mit dem braunen Poggenburg und Hasi zusammen, und überlegt Euch mal, wie Ihr die soziale Schieflage in der BRD überwindet.
    Das sehen wir uns gerne an.

    Ach so, da du ja auch die Postille „Ach gut“ erwähnst: ein Zusammentreffen des israelischen Nationalisten Hendrik Broder mit dem braunen Bruder Gauland (der keine Garantie für Israel abgeben will) mag zynischen Satirikern Stoff bieten: aber müssen wir diese gequirlte Kacke wirklich ernst nehmen?

    #299411

    Ich möchte nach soviel Zorn kleinlaut und bescheiden darauf hinweisen, dass ich auf die CDU-Politik keinen Einfluss habe. Und nachdem die CDU die SPD angeblich in den Arsch getreten hat(obwohl Merkel alle SPD-Wünsche erfüllt hat), kriegt sie jetzt in die Fresse. Die Faust der Arbeiter sozusagen.
    Gequirlte Kacke kannte ich bisher nur aus Beiträgen der Antifa.

    #299416

    Wolli, sei Vorsichtig, sonst machr hei-wu den Nahles! 😉
    Und zur Beilegung des Streites, es haben sich, angesichts der vollen Kassen, beide Parteien nicht mit Ruhm bekleckert. Wenn ich nur an die letzte Kindergelderhöhung denke!

    #299419

    Heiwu ist sicher sauer über das Wahlergebnis der SPD, das kann man doch verstehen. Das habe ich schon zigmal durchmachen müssen.
    Eigentlich müsste er der CDU dankbar sein, weil durch die vielen CDU-Diraktmandate und die darauf folgenden Ausgleichmandate Karamba Diaby in den Bundestag noch reingerutscht ist. Seine Wut sollte er bei seiner Landes-SPD auslassen, die Frau Budde auf Listenplatz zwei gesetzt hat.

    #299425

    Jetzt melden sich ja vereinzelte C-Fatzkes, wie Bos, Hase, Till.
    Warum aber haben sie nicht 2015 Me auf die Finger gekloppt? War da alles M-hörig und jeder Widerspruch als Palastrevolte gedeutet worden?
    Ein normaler Mensch hat doch bald gesehen, wo das enden wird. Das Geld, das da geflossen ist und noch fließt (auch wenn für viele Einheimische nix da ist), hätte zwar den afrikanischen Kontinent und … nicht zu einem Superland gemacht, aber man hätte einige Projekte in Angriff nehmen können, die den Menschen Hoffnung geben. Aber so entzieht man den Ländern die Jugend.
    Deutschland hat ein Heer von Geisteswissenschaftlern, die hätten ihre grauen Zellen mal purzeln lassen müssen und aber auch kräftig in die Hände spucken müssen, um dann erst mal mit Spitzhacke und Hakenpflug loszuziehen und so sich auf das Leben einiger Einheimischen einzustellen.

    #299439

    Wozu mit Hakenpflug?

    #299443

    „Mit der wahrscheinlichen Jamaika-Koalition haben die CSU die FDP und die Grünen ihre Wähler wieder belogen.“

    In wie fern? Hat irgendeine dieser Parteien vorher verkündet, dass sie keine Regierungsverantwortung übernehmen wollen und die jeweils anderen Parteien irgendwie als Partner ausschließen?

    Tu nicht so einfältig.Wenn die vier Parteien eine Koalition eingehen müssen sie Kompromisse schließen. Vergleiche die Programme z.B. in der Asylpolitik , Einwanderung oder Steuerpolitik.Da ist es vorbei mit den Wahlversprechen.

    #299446

    Wahlprogramme sind immer nur Wunschvorstellungen, die höchstens realisiert werden können, wenn eine Partei allein regiert und auch dann ist oft noch der Bundesrat im Wege. Von Lüge kann gar keine Rede sein.
    Vor der Niedersachsenwahl passiert jetzt gar nichts. Die Abgeordneten können in aller Ruhe ihre Büros aus -, um- oder einräumen.

    #299463

    Ist vielleicht einfältig, aber gerade die jetzige Konstellation könnte zu recht profilierten Ministerien führen, dass sich die Parteien im Gegenzug dann in den jeweiligen zugeordneten Kompetenzfeldern gegenseitig in Ruhe lassen.

    #299467

    Lou

    Zu intellektuell! In AfD-Fahrt befindliche Menschen sind außerstande, irgendwelchen Reim darauf zu machen.

    #299479

    Die Zeit der Kreidefresser halt wieder angebrochen. Dabei hätte es die CDU absolut in der Hand gehabt, die unseeligen H4-Gesetze eines Schröder (SPD) zu eleminieren… hat sie aber nicht, womit bewiesen ist, daß diese ihr sehr gut ins Kalkül gepaßt haben…

    #299483

    Das ist richtig. Die CDU ist für Hartz 4. Mit Recht wurde die Möglichkeit des lebenslangen Faulenzens ohne Druck vom Arbeitsamt mittels Arbeitslosenhilfe abgeschafft.

    #299492

    Das ist doch Blödsinn, wolli. Darum gehts doch hierbei garnicht.

    #299493

    Aha, Blödmann Wolli schreibt Blödsinn.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 106)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.