Startseite Foren Halle (Saale) Räte zerpflücken Schulplanung,

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #78158

    Räte zerpflücken Schulplanung, Elterngremium droht mit Klage

    In dem Artikel bekommt man den Eindruck das die Räte sich überhaupt nicht für Kosten interessieren. Isr das wirklich so ? Wie viele Schüler aus dem Saalekreis gehen denn derzeit in Halle zur Schule ?

    #78163

    die Frage beantwortete die Stadt nicht

    #78240

    Einige werden sich vermutlich pro forma bei Verwandten und Bekannten anmelden und damit zu Hallensern werden.

    #78242

    @Wolli das ist schon jetzt Gang und Gäbe 😉

    #78243

    Eltern sind halt schlau genug, die politische Planungswillkür zu umgehen.

    #78256

    @sfkonline oft ist es aber so, dass die Eltern in Halle arbeiten, im Saalekreis aber wohnen und dort ihre Steuern zahlen… und dann wird sich über die hohen Ausgaben für Schulen gewundert…

    #78257

    Enrico, verstehe mich bitte nicht falsch. Aber ich empfinde diese Aufteilung zwischen verschiedenen Schulträgern ohnehin als großen Unfug. Wieso kann man nicht eine Schulentwicklungsplanung für das ganze Land machen, um ein möglichst ausgewogenes und erreichbares Schulnetz zu haben? Andernfalls kommen da so vollkommen sinnfreie Dinge raus wie gerade im Salzatal, wo entsprechend der neuen Schulentwicklungsplanung die Kinder aus Schiepzig an der Schule in Salzmünde vorbeifahren sollen, um in Bennstedt beschult zu werden und anschließend wieder zurück in den Hort nach Salzmünde. Wie bekloppt ist das denn?

    #78261

    Anonym

    ich dachte bisher immer, dass halles „elitegymnasien“ (latina, cantor,..) auch fürs umland gedacht sind?!?!

    #78264

    Es ist ein Unterschied, ob man eine Person verehren will (Abderhalden) oder Werke einer Person (Nolde).

    #78265

    Ups.

    #78268

    Eine der größten Unsinnigkeiten in Deutschland ist die Schulfreiheit: Schüler aus Ammendorf fahren nach Trotha, Trothaer Schüler nach Neustadt, Neustädter nach Reideburg, Trothaer in die Innenstadt, Heide-Norder in die Innenstadt usw. usf.. Was soll das? Da sitzt so mancher Schüler länger im Bus als als im Schulzimmer.

    #78299

    @psychofred: Latina ist ein Landesgymnasium, hier ist also das Land der Träger.

    #79002

    Im MZ Artikel http://tinyurl.com/q2tfkvp werden konkrete Zahlen genannt.

    Leider aber nicht warum nur 25% der Kosten gezahlt werden. Legt dies das Land fest ?

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.