Startseite Foren Halle (Saale) Putins Krieg

Ansicht von 25 Beiträgen - 1,551 bis 1,575 (von insgesamt 2,619)
  • Autor
    Beiträge
  • #423947

    China möchte überall irgendwie mithalten und können dies mit der unglaublichen Ressourcen natürlich auch zum Teil.

    Du kannst China, das sich seit Jahrtausenden durch ein intellektuelles Elitesystem auszeichnet, nicht mit Russland vergleichen, das nach wie vor in einem oligarchischen Klientelsystem verhaftet ist, vergleichen.
    .

    #423950

    B2B

    Russland Platz 5 bei der Anzahl der Nobelpreisträger, vor Japan und Kanada.

    #423951

    B2B

    China möchte überall irgendwie mithalten und können dies mit der unglaublichen Ressourcen natürlich auch zum Teil.

    Allerdings was sie so gut wie nie schaffen ist dabei auch betriebswirtschaftliche Aspekte zu meistern.

    In fast allen Ranglisten ist China vor Deutschland. Wenn China nur zum Teil mithalten kann, ist Deutschland somit hoffnungslos abgehängt?
    In einigen Regionen gehen die weltweit großen Infrastrukturprojekte an die Chinesen. Wie schaffen die das nur, ohne betriebswirtschaftliche Kenntnisse in der Zeit und im Budget fertig zu werden?

    Vielleicht mal etwas vom hohen Thron runter seigen.

    #423955

    Russland Platz 5 bei der Anzahl der Nobelpreisträger, vor Japan und Kanada.

    Auf das postsozialistische Russland entfielen bislang exakt drei Preise, wenn man Friedensnobelpreise nicht mitzählt. Um letzteren bewirbt sich Putin gerade.

    #423957

    B2B

    Mehr als Finnland, Griechenland und Portugal seit 1901.

    #423958

    Vergleicht man das mit dem sonst ähnlichen System Nordkorea, liegt Russland klar vorne.

    #423959

    Anonym

    3x Physik, und arbeiten und leben die noch in Russland?

    Nowoselow lebt und forscht nicht in Russland, Abrikossow ist 1991 in die USA gegangen, Ginzburg starb zwar 2009, schien immer ein Freigeist gewesen zu sein und seine Familie Stalinzeiten mehr verfolgt als frei.

    Alfjorow machte Karriere unter Jelzin und blieb. Er hatte hohen Funktionen inne.

    Alle Vorgänger kamen ja nicht raus wie

    Pjotr Kapitza zum Beispiel.

    Aus China, welche in China gelebt und geforscht haben, gibt es wohl keinen. Einer hat den Nobelpreis erhalten und ist nach China zurück gekehrt. Ansonsten nichts. Im Internet gibt es ethnische Chinesen, welche aber weder in China leben noch forschwn5.

    Viele Wissenschaftler schwärmen von USA und UK, weil die Mittel zur Forschung sehr, sehr hoch sind.

    Man versucht dies ja hier mit der „Elite“ Uni Vergabe.

    Die Mittel in China und Russland sind auch sehr hoch.

    Vielleicht sollte Deutschland mal in der Forschung wieder an die Wurzeln denken.

    Gute Schulbildung und gute Ausstattung der Forschungseinrichtungen!

    #423960

    B2B

    Vergleicht man das mit dem sonst ähnlichen System Nordkorea, liegt Russland klar vorne.

    Warum Asien? Ist doch spannend zu sehen, wie viele Nationen von Nichtskönnern es in der EU gibt. Passt natürlich nicht in das Weltbild vom russischen Untermenschen.

    #423961

    Anonym

    Viele Nationen in der EU schreiben aber nicht auf ihre Fahnen die Größten zu sein und den Rest der Welt vom Nazismus zu „befreien“.

    Viele Nationen sind einfach damit zufrieden, wie es ist, wollen niemanden „befreien“.

    Russland und China erheben territoriale Ansprüche, welche denen nicht zustehen.

    Nicht nur Ukraine, im Kaukasus, im Osten einige Inseln, Tibet, Taiwan Gebiete im ostchinesischen und südchinesichen Meer.
    Illegales Fischen in allen Meeren innerhalb fremder Staatsgebiete nicht zu vergessen. Alles staatlich gedeckt.

    Auf diese Idee käme keine EU.

    #423962

    Warum Asien? Ist doch spannend zu sehen, wie viele Nationen von Nichtskönnern es in der EU gibt. Passt natürlich nicht in das Weltbild vom russischen Untermenschen.

    Nichtskönner ist lustig, leider können deine geliebten Blitzkriegsversager beim Völkermord locker den ersten Platz belegen.

    Was für feine Menschen die Russen sind, zeigt sich aktuell sehr gut. Der ersten Welle hat man die Handys abgenommen. Die aktuelle Welle, teilweise im Knast rekrutiert, filmt sich gerne beim verbreiten russischer Kultur.

    #423963

    Mehr als Finnland, Griechenland und Portugal seit 1901.

    Ist doch spannend zu sehen, wie viele Nationen von Nichtskönnern es in der EU gibt.

    Finnland, Nation von Nichtskönnern, weil sie keine Nobelpreisträger haben. Ob B2B was von Finnland weiß?

    #423964

    Putin behauptet, er liefert gemäß Vertrag, es wäre nicht mehr Gas bestellt worden, stimmt das?

    Es gibt hier tatsächlich noch User welche Putin die Schuld an unserer Energie-Krise zuschieben wollen. Es war nicht Putin der die Energielieferungen nach Deutschland gestoppt hat. Die Sanktionen wurden von den Grünen vorangetrieben, von den NATO-Staaten verhängt. Wer wollte denn kein blutiges Öl und Gas ???
    Die EU hat beschlossen, ab August keine Kohle aus Russland mehr zu beziehen und ab Jahresende auch kein Öl mehr. Habeck höchstpersönlich hat Gazprom-Germania unter Treuhandverwaltung gestellt, also die Russen enteignet .Und trotzdem hat Putin brav Gas geliefert. Als dann Mitte Juli Nord Stream 1, wie jedes Jahr, zur Routineüberholung abgeklemmt wurde, stellte Gasprom in Aussicht, die Lieferungen ersatzweise über die Röhre Nord Stream 2 vorzunehmen .Aber die einfachste Lösung ist für Habeck ein Tabu .Schon 2016 auf dem Parteitag der Grünen hatte Habeck angekündigt den Gastransfer zu Russland sukzessive abzubauen. Der grüne Emporkömmling wird uns mit seinen Russenhass und Blödheit wenn er nicht gestoppt wird in den Untergang führen.

    #423965

    Es gibt hier tatsächlich noch User welche Putin die Schuld an unserer Energie-Krise zuschieben wollen. Es war nicht Putin der die Energielieferungen nach Deutschland gestoppt hat. Die Sanktionen wurden von den Grünen vorangetrieben, von den NATO-Staaten verhängt. Wer wollte denn kein blutiges Öl und Gas ???

    Die EU hat beschlossen, ab August keine Kohle aus Russland mehr zu beziehen und ab Jahresende auch kein Öl mehr. Habeck höchstpersönlich hat Gazprom-Germania unter Treuhandverwaltung gestellt, also die Russen enteignet .Und trotzdem hat Putin brav Gas geliefert. Als dann Mitte Juli Nord Stream 1, wie jedes Jahr, zur Routineüberholung abgeklemmt wurde, stellte Gasprom in Aussicht, die Lieferungen ersatzweise über die Röhre Nord Stream 2 vorzunehmen .Aber die einfachste Lösung ist für Habeck ein Tabu .Schon 2016 auf dem Parteitag der Grünen hatte Habeck angekündigt den Gastransfer zu Russland sukzessive abzubauen. Der grüne Emporkömmling wird uns mit seinen Russenhass und Blödheit wenn er nicht gestoppt wird in den Untergang führen.

    Lieber Schwurbler vom tiefbraunem Rand, selbst die Russen sind ziemlich offen damit, dass Russland die Gaslieferungen als Waffe ansieht.

    Bis jetzt konnten wir technisch komplett ohne NS2 beliefert werden, nur Russland hat auf magische Weise die Lieferungen reduziert.

    Ich habe kein Zweifel, dass Du dich zur intellektuellen Elite der Schwurbler zählst aber jeder Mensch mit einem IQ über 90 weiß, wo das Problem liegt. Und das Problem war nie NS2.

    #423966

    Anonym

    Bei dem ausgesprochen schwachsinnigen Text des „Bürgers aus der Mitte“ (eher vom ganz rechtem Rand), fällt einem nichts mehr ein.

    Alles was man ideologisch verwursten kann, wurde angewandt.

    Inhalt Null!

    Man kann ja wie die Linken gegen Sanktionen sein. Nur Putin als Opfer darzustellen, da muss schon viel braune Soße geflossen sein.

    #423972

    B2B

    Viele Nationen in der EU schreiben aber nicht auf ihre Fahnen die Größten zu sein und den Rest der Welt vom Nazismus zu „befreien“.

    Afghanistan, Irak, Syrien, Libyen, … alles schon vergessen?

    Finnland, Nation von Nichtskönnern, weil sie keine Nobelpreisträger haben. Ob B2B was von Finnland weiß?

    Die Bezeichnung „Nichtskönner“ für ein Volk hat in der @hei-wu`schen Propaganda ihren Ursprung.

    Inhalt Null!

    Als Antwort eine leere Phrase, sehr überzeugend.
    Fakt ist: Unsere Helden in Berlin und Brüssel wollten ab März den Krieg mal schnell mit (der Androhung von) Sanktionen gewinnen und die russische Wirtschaft vernichten. Selbstüberschätzung oder Dummheit, das war ein Schuss ins eigene Knie.
    Wir können beruhigt sein, Kanzler Scholz lässt uns nicht allein in den Abgrund stolpern. „You’ll never walk alone.“

    Friedenspartei, Anti-Atomkraft, Anti-Rüstungswirtschaft, … noch nie hat eine ganze Partei in wenigen Wochen einen Salto-Rückwärts mitten in die braune Soße gemacht. Offensichtlich macht Macht besoffen.

    #423973

    Es gibt hier tatsächlich noch User welche Putin die Schuld an unserer Energie-Krise zuschieben wollen. Es war nicht Putin der die Energielieferungen nach Deutschland gestoppt hat. Die Sanktionen wurden von den Grünen vorangetrieben, von den NATO-Staaten verhängt. Wer wollte denn kein blutiges Öl und Gas ???

    Die EU hat beschlossen, ab August keine Kohle aus Russland mehr zu beziehen und ab Jahresende auch kein Öl mehr. Habeck höchstpersönlich hat Gazprom-Germania unter Treuhandverwaltung gestellt, also die Russen enteignet .Und trotzdem hat Putin brav Gas geliefert. Als dann Mitte Juli Nord Stream 1, wie jedes Jahr, zur Routineüberholung abgeklemmt wurde, stellte Gasprom in Aussicht, die Lieferungen ersatzweise über die Röhre Nord Stream 2 vorzunehmen .Aber die einfachste Lösung ist für Habeck ein Tabu .Schon 2016 auf dem Parteitag der Grünen hatte Habeck angekündigt den Gastransfer zu Russland sukzessive abzubauen. Der grüne Emporkömmling wird uns mit seinen Russenhass und Blödheit wenn er nicht gestoppt wird in den Untergang führen.

    Lieber Schwurbler vom tiefbraunem Rand, selbst die Russen sind ziemlich offen damit, dass Russland die Gaslieferungen als Waffe ansieht.

    Bis jetzt konnten wir technisch komplett ohne NS2 beliefert werden, nur Russland hat auf magische Weise die Lieferungen reduziert.

    Ich habe kein Zweifel, dass Du dich zur intellektuellen Elite der Schwurbler zählst aber jeder Mensch mit einem IQ über 90 weiß, wo das Problem liegt. Und das Problem war nie NS2.

    Das Problem der Energie-Krise hat die alte und die aktuelle Regierung organisiert. Das zu erkennen reicht dein IQ nicht aus. Da hilft es auch nicht mit der primitiven Nazi-Keule zu wedeln.

    #423448

    Anonym

    ich gebe dir in allem soweit recht nur nicht mit der Aussage, dass Putin es hätte wissen müssen, dass es mies läuft. Die Generäle, welche ihm den glorreichen heldenhaften Zustand der Armee erzählt haben sitzen aktuell im Gulag

    Klingt so ein bißchen wie „wenn das der Führer wüsste“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Wenn_das_der_F%C3%BChrer_w%C3%BCsste

    Könnte so sein. Die Angst der Führungsriege vor Putins Gewaltherrschaft ist groß.

    Ich sehe da noch den Pressesprecher, wie der öffentlich niedergemacht wurde.

    #423979

    Ich sehe da noch den Pressesprecher,

    Du meinst diesen Geheimdienstsprecher?

    #423980

    Die Bezeichnung „Nichtskönner“ für ein Volk hat in der @hei-wu`schen Propaganda ihren Ursprung.

    Danke, ich beanspruche hierfür urheberrechtlichen Titelschutz.

    #423981

    Viele Wissenschaftler schwärmen von USA und UK, weil die Mittel zur Forschung sehr, sehr hoch sind.

    Zu Trumps Zeiten haben aber ziemlich viele die Mücke gemacht und sind nach Kanada gegangen.

    #423987

    Das Problem der Energie-Krise hat die alte und die aktuelle Regierung organisiert. Das zu erkennen reicht dein IQ nicht aus. Da hilft es auch nicht mit der primitiven Nazi-Keule zu wedeln.

    Also ich habe dich nie als Nazi bezeichnet, nicht jeder Rechte ist ein Nazi. Aber gut, verstehst Du natürlich nicht.

    Ansonsten kann man tatsächlich sagen, die Regierungen hätten sich natürlich nie auf Russland verlassen dürfen, Faschisten sind keine guten Partner, die Russen haben es ja leider sehr deutlich bewiesen.

    #423988

    Ansonsten verbreitet Russland offensichtlich weiter seine Kultur, passenderweise hat die russische Botschaft in England schon zur Hinrichtung ukrainischer Soldaten aufgefordert und siehe da:
    https://edition.cnn.com/2022/07/29/europe/donetsk-prison-strike-ukraine-russia-intl/index.html

    Gefälschte Beweise durch die Russen, Telefongespräche und Satellitenbilder sprechen für die ukrainische Variante.

    #423989

    Also ich habe dich nie als Nazi bezeichnet

    Da nuss ich NixIdee in Schutz nehmen. Das war ich, und Anlass dafür waren schon Beiträge vor dem Ukrainekrieg. Beiträge, die eben nach Mustern gehäkelt waren, die man auch in Verfassungsschutzberichten nachlesen kann.

    AfD, NPD und die Kampftruppe Wagenknecht, jetzt vereint als Putins fünfte Kolonne im Kampf gegen die böse freie Welt.

    #424031

    Russland Platz 5 bei der Anzahl der Nobelpreisträger, vor Japan und Kanada.

    Auf das postsozialistische Russland entfielen bislang exakt drei Preise, wenn man Friedensnobelpreise nicht mitzählt. Um letzteren bewirbt sich Putin gerade.

    Den bekommt doch Szelesny schon!

    #424032

    Ansonsten verbreitet Russland offensichtlich weiter seine Kultur, passenderweise hat die russische Botschaft in England schon zur Hinrichtung ukrainischer Soldaten aufgefordert und siehe da:

    https://edition.cnn.com/2022/07/29/europe/donetsk-prison-strike-ukraine-russia-intl/index.html

    Gefälschte Beweise durch die Russen, Telefongespräche und Satellitenbilder sprechen für die ukrainische Variante.

    Putin hatte doch versprochen, Kriegsverbrecher zu bestrafen, wenn das jetzt deutsche Vielfachwerfer der Ukraine erledigen, geht doch in Ordnung, oder?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1,551 bis 1,575 (von insgesamt 2,619)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.