Startseite Foren Halle (Saale) Presse soll informieren, nicht agitieren

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stadt_für_Kinder vor 6 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #305057

    Bei der Rhein-Neckar-Zeitung gibt es noch echte Journalisten, denn sie schreiben in Artikel über den Mord in Kandel zum Schweigen der Staatsanwaltschaft:
    „Tatsächlich handelt es sich nur um politisch-korrekte Feigheit und ein journalistisches Versagen – Journalismus ist nicht dafür da, welche Ideologien auch immer zu festigen, sondern die Menschen zutreffend zu informieren. Medien, die das nicht leisten, braucht niemand. Medien, die das nicht leisten, bieten keinen Journalismus an, sondern Agitation“

    Viele Fragen – bislang keine Antworten

    #305063

    Und nun dürfen wir diskutieren, ob nicht auch das Agitation ist.

    #305077

    Ich habe schon mal eine griffige Definition entwickelt: Presse endet dort, wo Agitation beginnt.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.