Startseite Foren Halle (Saale) PR-Aktion der Bundesregierung – Staatsstreich verhindert

Ansicht von 25 Beiträgen - 101 bis 125 (von insgesamt 139)
  • Autor
    Beiträge
  • #430585

    Erst war es m.W. eine Dienstwaffe

    Rentner mit Dienstwaffe? Klär mich bitte auf, in diesem Jahrzehnt werde ich verrentet. Bekomme ich dann eine Dienstwaffe?

    Baue schon mal meinen Schießstand auf. Rollerfahrende Jugendliche ohne Nummernschild, Klebekids, Westasiatische Phänotypen mit dunkler Hautfarbe, junge Frauen, die sich nicht anständig kleiden wollen…
    Fürchtet Euch nicht, ich liebe nur meine Heimat, meine Tradition und Werte.

    #430586

    https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/waffenrecht-deutschland-101.html

    „Den Obleuten des Innenausschusses des Bundestages war mitgeteilt worden, bei der Razzia seien zwei Langwaffen, eine Kurzwaffe“

    Auch andere Quellen vermischen da einiges. U.A. war ein Waffenhändler involviert, mal Beschuldigter, mal Teil des Kerns, mal irgendwie assoziiert. Mal 20,mal 63 mal über 200 Schusswaffen.

    Der adelige Rädelsführer wohl 0-10 illegale Schusswaffen wobei die Definition hier weit gefasst wurde.

    Also je nach Quelle 0 bis über 200 illegale/legale/halblegale Waffen im weiteren Sinne.

    Dazu wohl immerhin 100 Schuss von der BW.

    #430588

    Klimaaktivismus ist bald einen eigenen Thread wert.

    Heute aus die Geister die ich rief:

    Kann man natürlich sagen waren nur ein paar frustrierte Kids. Die Wahrnehmung hier in Halle war eine ganz andere beim SPD Lokal. Gute Anschläge und schlechte Anschläge halt.

    #430590

    Eine Bundesregierung, die bei der Lösung von Probleme selbst auf Gewalt setzt, ist kein gutes Vorbind für die Jugend!

    #430609

    PR und Bundesregierung trifft es auch bei diesem Schmankerl. Da wollte die SPD nach Berlin wieder Pluspunkte sammeln, allen voran ein gewisser Herr Klingbeil, man könnte ihn kennen, hatte kräftig ausgeteilt um die Leitlinie zu promoten.

    Nachdem man ja mit allen was man hatte versucht hat Silvester in Berlin ins richtige Licht zu rücken, hatte man endlich was Gefunden. Böse Nazis in Borna.

    Jetzt musste sich Herr Klingbeil halbherzig entschuldigen. Upsi, wie Montags manchmal so üblich hat er ein wenig Fakenews verbreitet. Passiert.

    #430716

    Was ist eigentlich aus derRizinussache geworden? Oder ist die Semdung beim Paketdienst verloren gegangen?

    #430717

    Was ist eigentlich aus derRizinussache geworden? Oder ist die Semdung beim Paketdienst verloren gegangen?

    Da müssen wir wohl auf die Ermittlungen warten, so ist es eben bei (Terror) Ermittlungen außerhalb von PR Shows.

    #430718

    Nochmal Vergleich PR-Aktion und nicht:
    https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/angriff-neonazis-rechtsextreme-pestalozzistrasse-100.html

    Sind jemanden die ganzen Sonderberichte aufgefallen? Nicht? 8 maskierte überfallen zwei Personen mit u.a. einer Axt und Totschlägern?

    Zum Glück keine Reichsbürger. Opfer „nur“ Rechte.

    #430721

    Da müssen wir wohl auf die Ermittlungen warten, so ist es eben bei (Terror) Ermittlungen außerhalb von PR Shows.

    Um den Rizinus-Fall gabs doch schon viel PR. Nur ist die jetzt verstummt. Das ist schon merkwürdig.

    #430722

    Um den Rizinus-Fall gabs doch schon viel PR. Nur ist die jetzt verstummt. Das ist schon merkwürdig.

    Viel? Also es hat es immerhin in die Überregionalen Meldungen geschafft. Bei den Reichsbürgern hielt man die Medien mit immer neuen Enthüllungen bei Laune bis es zu lächerlich wurde. Inkl. der Namensliste samt Namen. Wäre wohl hier undenkbar.

    #430723

    B2B

    Videos zu den Demonstrationen in Lützerath, Minsk, Teheran oder Hongkong ohne Ton (Kommentierung der Medien) anschauen – wer findet einen Unterschied?

    #430732

    Videos von Demos aus Moskau sind meistens extrem kurz.

    #430746

    https://www.welt.de/vermischtes/kriminalitaet/article243233741/NRW-Verdaechtige-von-Castrop-Rauxel-planten-Silvesteranschlag.html

    Tipp an BKA 30.12.
    Plan für Anschlag 31.12.
    IP Abfrage 06.01.
    07.01. Info LKA an Staatsanwaltschaft

    Gefehlt hat wohl nur Eisenpulver. Ich bin etwas unterweltigt von der Herangehensweise.

    #430755

    Eisenpulver. Das würde das Cyanid binden und unschädlich machen.
    Der Chemieunterricht in Marokko ist gar nicht so schlecht.

    Beruhigend auch: In der ersten Januarwoche passiert in deutschen Behörden nichts.

    #430760

    Videos zu den Demonstrationen in Lützerath, Minsk, Teheran oder Hongkong ohne Ton (Kommentierung der Medien) anschauen – wer findet einen Unterschied?

    Was Videos betrifft: dieses hier aus Lützerath (so ab Minute 2:50)

    ist durchaus bemerkenswert, da gebe ich Dir recht. Finde da auch kaum Gemeinsamkeiten zu den von Dir genannten Beispielen. Kommt mir eher vor, als hätten die Monty Pythons versucht, etwas zur Varusschlacht zu machen.

    Wem fällt das passende Gedicht von Heinrich Heine dazu ein?

    #430762

    Das man sich von diesen Gewalttätigen Querdenkern so auf der Nase herumtanzen lässt. Die selben die teilweise mehr Gewalt gegen Coronaleugner gefordert haben, heulen jetzt wegen angeblicher Polizeigewalt. Medial waren damals Kinder Schutzschilde, heute erste Bürgerpflicht die mitzunehmen.

    Lustigerweise ist der Bundesregierung hier ihr PR Team etwas vom Weg abgekommen, da war man weniger glücklich, hat man doch erst im Dezember gegen Lützerath gestimmt.

    #430763

    Gebe Dir da fast völlig recht, was Du sagst, aber wenn Freiheit gegen gewalttätige Kinder verteidigt werden muss, sollte man da professionell vorgehen.

    In dem Film sehe ich da Beamte, die den letzten Meter Schlamm verteidigen, es sind mal wieder die tapferen Landespolizisten aus Sachsen-Anhalt, die sich auf Befehl und Gehorsam „de Reijen jeschlossn haltn“ den Lachern der Weltöffentlichkeit preisgeben. Anonym ist man da stark, postet da halt in Nazichats schon mal seine kreuzblöde Gesinnunng, aber das Real Life ist dummerweise ein anderes Spiel.

    Im Film sieht man auch besonnene Polizisten, vermutlich NRW. Die tun nichts, wenn es nicht um mehr geht als einen zehn Meter breiten Schlammstreifen zu beobachten. Aber genau hier wird offenbar die ostdeutsche Freiheit und das Recht auf Autofahren verteidigt. Zehn Meter Schlamm im Westen sind für Sachsen-Anhalts Elite der Hindukusch.

    #430764

    Ich habe mich kaputt gelacht, Monty Pythons in Kooperation mit Remi Gaillard! Aber trotz der Erheiterung ist es bitter, dass sich die Staatsgewalt dank unserer sachsen-anhaltinischen Polizeieliten der Lächerlichkeit preisgibt.

    #430765

    Genau das ist der Punkt. Und mal wieder ist es die Polizeiruppe aus Sachsen-Anhalt. Im Hotel in Niedersachsen ein Hochzeitsgesellschft mit rassistischen Sprüchen aufmischen, Kotzen auf dem Flur, und dann – wie jetzt ersichtlich -,in etwas merkwürdigem Zustand einen Meter Schlamm verteidigen Hauptsache, der Befehl sitzt. In der Fr3eizeit ist mN dann zur Erholung in „sozialen Netzwerken“ aktiv, und sagt, was man so denkt.

    Wir können gar nichts, bis auf Frühaufstehen.

    #430767

    Natürlich Amüsiert man sich wenn Beamten massiv angegriffen werden, was sonst.

    Schon in den Videos der „Aktivisten“ veröffentlichten sieht man konsequente Angriffe auf die Beamten.

    Ansonsten sieht man auch Kollegen aus NRW im Schlamm und in der Totalen, dass es eher eine Linie ist.

    Aber hey unter tausenden Beamten in LSA gab es in 3 Jahren 15 Fälle (natürlich nur ein Teil mit irgendwas Handfestem). Ich sehe dort auf dem Video unter ein paar „friedlichen“ „Aktivisten“ schon deutlich mehr Feinde der FDGO.

    Zum Glück hat man Klimaterrorismus davor zum Unwort erklärt. Macht es irgendwie lustiger nach Mordversuchen mit Molotowcoktails und mehr. Übrigens musste der/die/das Demosanitäter, natürlich Beisitzer im Vorstand einer Ortsgruppe der Grünen, korrigiert werden, hat man doch die Lebensgefährlichen Verletzungen einfach Erdunden, der ÖR hat es natürlich übernommen.

    #430772

    Ja, der Schlamm hat einfach ideenlos zuerst angegriffen!
    Ist halt Robert Harbeck Wetter, absolut Frostfrei!
    Schulds sind ja laut hei-wu die Polizisten aus Sachsen Anhalt,
    ggf auch Greta, die nicht auf seiten der „grünen“ kämpft!

    #430783

    https://www.tagesschau.de/inland/verletzte-luetzerath-101.html

    Irgendwie lustig:
    „Auf einer Pressekonferenz der Aktivisten am Sonntag erhob Demonstrations-Sanitäterin Iza Hofmann schwere Vorwürfe: „Hierbei wurde auf alle Körperregionen gezielt, in allen Körperregionen hatten wir Brüche, vorzugsweise hatten wir allerdings Kopfverletzungen. Die Polizei hat also nicht nur in Einzelfällen, sondern systematisch auf den Kopf von Aktivistinnen und Aktivisten geschlagen.“

    „Sonntag hatte Demonstrations-Sanitäterin Iza Hofmann auch von „einigen lebensgefährlich verletzten Personen“ berichtet.

    Dem widersprach am Sonntag die Polizei. Niemand sei lebensgefährlich verletzt worden.“

    Das ist übrigens auch die Person die nachweislich Gelogen hat. Wenn es ins Bild passt aber keinen Grund nicht den Rest der Aussage zu bringen. Übrigens gibt es keine Belege und keine Konkreten Fakten, man hat nämlich angeblich Angst vor Strafverfolgung. So ein Pech aber auch.

    #430801

    „vorzugsweise hatten wir allerdings Kopfverletzungen.“

    Welch weise Einsicht. Wenn noch die Erkenntnis kommt, dass diese Verletzungen schon recht lange bestehen …

    #430812

    Ich sage mal wir erreichen ein neues hoch an PR. Darf man das bemängeln? Erinnert sich jemand an die Beamtin die mit ihren Händen ein Herz auf einer Querdenker Demo geformt hat? Da gab es Aufregung ohne Ende bis hoch in die Politik bis hin zum Disziplinarverfahren. Ob Klima PR mit der Neutralität der Polizei vereinbar ist?

    #430835

    https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/verletzte-in-luetzerath-wir-haben-gegebenenfalls-missverstaendlich-formuliert-interview-mit-demo-sanitaeterin-iza-hofmann-a-977bec33-4bb8-4daa-9f6d-7d9b06fa735a

    Peinliches Interview. In keiner großen Bewegung, besonders wenn sie keine festen Strukturen hat, kann man ausschließen, dass komplett Irre, hysterische Personen und Wichtigtuer mitmischen.

Ansicht von 25 Beiträgen - 101 bis 125 (von insgesamt 139)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.